Banner WOW

"The Big Bang Theory" Staffel 11: Hintergeht Amy ihren Sheldon?

MelodyJSandoval / therainstopped @ Flickr; CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • MelodyJSandoval / therainstopped @ Flickr; CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • hochgeladen von Andrew Wolters

Ziehen nun dunkle Wolken bei "The Big Bang Theory" auf?  Amy, die Sheldon schon bald heiraten soll, hintergeht ihren Liebsten nämlich eiskalt. Ist damit die eigentlich harmonische Beziehung von Shamy in Gefahr?

Bei "The Big Bang Theory" hat sich ganz schön viel verändert, vor allem für Sheldon Cooper. War der Physiker anfangs doch ziemlich unbeholfen, wenn es um körperlichen Kontakt ging, ist er nun wirklich in einer Beziehung und wird bald heiraten. Mit Amy an seiner Seite ist er schon das eine oder andere Mal über seinen Schatten gesprungen und verübte mit ihr sogar den Koitus, wie er sagen würde. Die Neurowissenschaftlerin hat auf den Ex-Mitbewohner von Leonard Hofstadter einen ziemlich positiven Einfluss. Sie sorgt dafür, dass der eigenwillige Wissenschaftler ein Gefühl für seine Mitmenschen entwickelt und etwas mehr Empathie zeigt. Keine hat es bis jetzt geschafft, Cooper so nah zu kommen und in seinem Verhalten so zu beeinflussen. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass Amy Farrah Fowler ihren Freund in gewissermaßen so akzeptiert, wie er ist. Trotzdem muss sie sich manchmal auch gegen ihn stellen.

"The Big Bang Theory": Amy wechselt die Seite

In Folge 19 von Staffel 11 wendet sich Amy nun gegen ihren Freund! Angefangen hat alles mit einem Foodtruck, der nun vor dem Haus, in dem Penny, Leonard, Amy und Sheldon wohnen, steht. Als Penny dann an einem Freitag, an dem laut Sheldon Chinesisch gegessen wird, mit einem Sandwich auftaucht, gerät ein Stein ins Rollen. Cooper, der sich selbst zum Präsidenten des Wohnhauses gewählt hat, lässt den Verstoß von Penny nicht auf sich sitzen und sorgt dafür, dass der Foodtruck zukünftig verschwindet. Doch wie wir alle wissen, lässt Penny sich so eine Aktion natürlich nicht gefallen. Sie will mit Leonard dafür sorgen, dass der eingeschnappte Sheldon nicht länger Präsident des Mietverbandes ist. Um ihn aber seinen Posten zu entziehen, brauchen sie die Unterstützung von Amy. Sie müsste eigentlich ja zu ihrem Freund halten, doch beschließt kurzerhand, Leonard und Penny bei ihrem Vorhaben gegen Cooper zu unterstützen. Wenn das mal kein Ärger bei Shamy geben wird...

Foto: MelodyJSandoval / therainstopped @ Flickr.com; CC BY 2.0

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.