"The Big Bang Theory": Neue Show mit Johnny Galecki/Leonard

 Gage Skidmore/Flickr.com, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • Gage Skidmore/Flickr.com, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • hochgeladen von Andrew Wolters

Johnny Galecki alias Leonard Hofstadter bekommt neben "The Big Bang Theory" eine eigene neue Show! Diese weist eindeutige Parallelen zur erfolgreichen Sitcom auf und rückt Galecki wieder in die Wissenschaftsschiene.

Die letzten Wochen wurde extrem viel spekuliert, wie es mit "The Big bang Theory" weitergehen wird. Nachdem Staffel 11 bei uns gerade angelaufen ist, ist die Angst groß, dass nach Staffel 12 endgültig Schluss sein wird. Auch Hauptdarsteller Jim Parsons, der den eigenwilligen Dr. Sheldon Cooper spielt, hat sich über ein eventuelles Aus bereits geäußert und durchblicken lassen, dass ein Ende nach der zwölften Staffel möglich wäre. Falls es wirklich so weit kommen sollte, gibt es jedoch einen kleinen Trost! Zumindest zwei Darsteller bleiben uns zunächst im TV erhalten. Während Parsons momentan maßgeblich an der Serie "Young Shedlon" beteiligt ist, wird auch Johnny Galecki eine eigene Sendung bekommen.

Leonard bleibt der Wissenschaft treu!

Schon bald wird Johnny Galecki in eine neue Rolle schlüpfen. Allerdings verwandelt sich der "Leonard"-Darsteller nicht in einen neuen Serien-Charakter, sondern wird Moderator einer Wissenschaftssendung. "SciJinks" wird die Show heißen, die der "The Big Bang Theory"-Star moderieren wird. Uns erwartet hier ein Mix aus "Mythbusters" und einer "Prank-Show", denn das Format wird wissenschaftliche Experimente an uneingeweihten Personen testen. Damit bleibt sich Galecki in zweierlei Hinsicht treu. Er bringt weiterhin die Wissenschaft ins große Fernsehen und wird dabei wieder auf eine große Portion Humor setzen. Starten wird "SciJinks" im Frühling auf dem Discovery Channel!

Foto: Gage Skidmore @ Flickr.com; CC BY-SA 2.0

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen