"The Big Bang Theory": Neue Rolle für Jim Parsons

©FAM008 FAMOUS

Das Ende von "The Big Bang Theory" bedeutet auch, dass sich die Darsteller anderen Projekten widmen müssen. Jim Parsons muss sich auf jeden Fall vorerst keine Gedanken um ein mögliches Karriere-Aus machen. Er hat nämlich bereits die nächste Rolle ergattert.

Das Ende einer Serie bedeutet für Darsteller oft auch ein Risiko. Viele Seriendarsteller laufen nämlich Gefahr, in der Versenkung zu verschwinden. Egal ob bei den Ex-Darstellern von "How i met you mother" oder "Scrubs", bis auf ein paar Ausnahmen sind die Sitcom-Darsteller heute kaum noch zu sehen. Aber wie wird es den Schauspielern von "The Big Bang Theory" ergehen? Johnny Galecki sehen wir ja schon bald im Spin-Off zu Roseanne. Auch Kaley Cuoco hat schon einen neuen Job. Sie spricht Harley Quinn in der animierten Serie von DC. Doch nicht nur die beiden haben bereits ein neues Projekt an der Angel.  Jim Parsons stürzt sich ebenfalls in ein neues Abenteuer.

Neuer Film mit Jim Parsons

Jim Parsons wirkt nach "The Big Bang Theory" nicht nur weiterhin bei "Young Sheldon" mit, sondern kehrt auch zurück ins Kino. Er hat eine Rolle im Film "Spoiler Alert: The Hero Dies" ergattert. Der kommende Film handelt von der Liebesbeziehung zwischen Ausiello und Kit Cowan. Bei Cowan wird Krebs diagnostiziert und der Film zeigt den Beginn und das Ende der langjährigen Beziehung. Nach der Sitcom zeigt sich Parsons also von seiner ernsten Seite. Auch wenn TBBT endet, bleibt uns der "Sheldon Cooper"-Darsteller als Schauspieler erhalten.

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen