"The Big Bang Theory": Hat Johnny Galecki das Ende nach Staffel 12 besiegelt?

Gage Skidmore/Flickr.com, CC BY-SA 2.0

Schon vor einigen Monaten erklärte Johnny Galecki, dass "The Big Bang Theory" seiner Meinung nach mit Staffel 12 enden sollte. Nun lässt er seinen Worten Taten folgen und hat sich einen neuen Job gesucht. Besiegelt er damit tatsächlich das Ende von TBBT?

Es sieht so aus, als müssten wir uns langsam mit dem Gedanken abfinden, dass "The Big Bang Theory" mit Staffel 12 zu einem Ende kommt. Besonders überraschend ist das nach den letzten Wochen nicht. Immer wieder gab es Gerüchte darüber, dass die Stimmung zwischen den Hauptdarstellern hinter den Kulissen ziemlich angespannt und von Eifersüchteleien geprägt sein soll. Zudem machte Johnny Galecki bereits im Januar Anspielungen auf das Ende der Serie. In seinen Augen wäre Staffel 12 der perfekte Zeitpunkt, um Amy, Sheldon, Leonard, Penny, Howard, Raj und Co. ein für allemal zu verabschieden. Seine Kollegen scheinen das ähnlich zu sehen. Und nun hat sich Johnny auch schon einen neuen Job geangelt.

Johnny wird zum Moderator

So wird der Leonard-Darsteller ab dem Frühjahr als Moderator für den Discovery Channel tätig sein. Seine Show soll den Namen SciJinks tragen und eigentlich wie eine Prankshow aufgebaut sein, die allerdings auf wissenschaftlicher Basis beruht. Man kann sie sich wohl vorstellen wie eine Mischung aus "MythBusters", "Impractical Jokers" und "Food Detectives". Klingt ja eigentlich ganz interessant - aber wie lässt sich das mit "The Big Bang Theory" vereinbaren? Auf Dauer wahrscheinlich gar nicht. Außerdem ist Johnny nicht der einzige Darsteller, der bereits Zukunftspläne schmiedet. Jim Parsons übernimmt so beispielsweise eine Rolle in "Extremly Wicked, Shockingly Evil, and Vile" an der Seite von Zac Efron. Sieht also leider tatsächlich so aus, als könnte nach Staffel 12 Schluss mit TBBT sein...

Foto: Gage Skidmore @ Flickr.com; CC BY-SA 2.0

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen