"The Big Bang Theory": Alles über Staffel 12!

Dominick D / idominick @ Flickr; CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • Dominick D / idominick @ Flickr; CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/)
  • hochgeladen von Andrew Wolters

Mit der Hochzeit von Amy und Sheldon endet Staffel 11. Das bedeutet gleichzeitig, dass Staffel 12 bevorsteht. Schon jetzt sind einige Dinge bekannt, die uns bei "The Big Bang Theory" erwarten bzw. nicht erwarten werden.

Das Staffelfinale von "The Big Bang Theory" war das reinste Spektakel! Mit der Hochzeit von Sheldon Cooper und Amy Farrah Fowler haben die Macher den bis jetzt größten Clou gelandet. Keine Folge der ziemlich erfolgreichen Serie hat bis jetzt so viel Aufmerksamkeit erregt, wie das Finale von Staffel 11. Über viele Wochen hinweg haben sich Fans immer wieder gefragt, was sie erwartt. Die Aufregung und Neugier der Zuschauer war auch berechtigt. Diesmal wurde bei TBBT nämlich richtig aufgetrumpft. Die Produzenten holten einige Gaststars mit an Bord. Aber wie wird es nach der Episode weitergehen? Schon jetzt gibt es erste Anhaltspunkte über die kommende zwölfte Staffel.

"The Big Bang Theory" Staffel 12

Womit können wir in der zwölften Staffel von "The Big Bang Theory" rechnen? "TV Guide" hat nun eine Übersicht mit den bereits bekannten Informationen der neuen Staffel zusammengestellt. Schon jetzt ist klar, wann die neuen Episoden folgen werden, auf was wir verzichten müssen und welche Befürchtung weiterhin im Raum steht. Zunächst können wir damit rechnen, dass die neuen Folgen von TBBT erstmals diesen Herbst auf CBS ausgestrahlt werden, sofern der Sender das gleiche Schema beibehält wie bei den vorherigen Staffeln. Leider müssen wir aber auch weiterhin befürchten, dass nach Staffel 12 Schluss sein könnte. Ob die Serie nämlich doch verlängert wird oder das große Ende bevorsteht, ist immer noch nicht ganz geklärt.

Was erwartet uns inhaltlich?

Inhaltlich können wir schon mit zwei Dingen rechnen bzw. nicht rechnen. In einem früheren Interview hat einer der Produzentin bereits verraten, dass noch mehr Crossovers von "Young Sheldon" und TBBT auf uns warten. Damit rücken das Spin-Off noch näher ans Original! Aber das ist noch nicht das Einzige, was wir inhaltlich über die kommende Staffel wissen. Zwar fand gerade erst das Finale der elften Staffel statt, doch es steht bereits fest, worauf die Fans verzichten müssen. Einer der Macher verriet nämlich in der Vergangenheit, dass erst einmal kein Serienbaby folgen wird. Zwar liegt nahe, dass Leonard und Penny oder Shamy die nächsten Serien-Eltern sein könnten, doch darauf verzichten die Drehbuchautoren. Der Grund dafür ist, dass in den vergangenen Staffeln das Thema Baby stets präsent war, immerhin bekamen Bernadette und Howard bereits zwei Kinder. Inhaltlich sind also auch schon zwei Aspekte bekannt. Mal sehen, welche Infos demnächst noch durchsickern werden. Vor allem wollen wir endlich wissen, ob die kommende Staffel die Letzte sein wird.

Foto: Dominick D / idominick @ Flickr.com; CC BY 2.0

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen