"Desperate Housewives"
Teri Hatcher und James Denton für neues Projekt wiedervereint

  • Foto: Josh Hallett alias hyku, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Acht Jahre nach dem Finale von "Desperate Housewives" stehen Teri Hatcher und James Denton für ein neues Projekt wieder gemeinsam vor der Kamera.

Nun ist es schon fast ein Jahrzehnt her, dass Teri Hatcher (56) und James Denton (58) zusammen in der Kult-Serie "Desperate Housewives" mitgespielt haben. Der Serien-Liebling Teri Hatcher spielte die verpeilte, alleinerziehende Mutter "Susan Mayer" in der Hausfrauenserie und James Denton den netten Handwerker "Mike Delfino" von nebenan. Die beiden hatten in der Serie jede Menge Liebesdramen. Als 2012 die Show beendet wurde, wurde Mike Delfino am Ende der Show erschossen und Susan Mayer kniete bitterlich weinend über den mit Blut überströmten Mike. Ein letztes Mal gestanden sie sich ihre Liebe zueinander. Die tragische Szene, in der Teri Hatcher über James Denton kniet und weint, hat die 56-Jährige am 06. Oktober mit ihren 446 Tausend Instagram-Followern geteilt, schreibt HollywoodLife.  Doch was hat es mit diesem Bild auf sich?

Comeback?

Teri Hatcher hat jüngst das Bild von der letzten gemeinsamen Szene aus  "Desperate Housewives" mit James Denton gepostet. Doch es war kein Einzelbild, sondern Teil einer Bildcollage. Neben der dramatischen Szene sieht man ein Selfie von den beiden, auf dem sie glücklich und gesund in die Kamera lächeln. Das Paar scheint sehr aufgeregt zu sein, wieder miteinander vereint zu sein und nun gemeinsam an einem neuen Projekt zu arbeiten. Unter ihrem Post scherzte Hatcher: „Wiederauferstanden auf die beste Art und Weise! Wir sind zurück und LEBEN für diesen charmanten, herzlichen Weihnachtsfilm, der im November erscheint“  und benutzte die Hashtags #dontmissit #gladtobeback. Weder Teri noch James haben auf ihren Instagram-Accounts gesagt, wie der Film heißt, in dem sie mitspielen. Aber sowohl Hatcher, als auch Denton haben auf ihren IMDb-Seiten den Film  "A Kiss Before Christmas" stehen. Die Fans der beiden müssen sich wohl noch eine Weile gedulden, bis sie das "Desperate Housewives"-Liebespaar wieder zusammen vor der Kamera sehen, denn laut der US-Seite wird die Veröffentlichung nicht vor 2022 stattfinden.

Revival geplant? Das sagt Marcia Cross dazu
Autor:

Alicia Mäder

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen