Banner Sky Ticket

"Peaky Blinders" Staffel 6
Tante Polly fehlt in finaler Staffel

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Avel Chuklanov on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Peaky Blinders" endet mit der 6. Staffel. Schon jetzt steht fest, dass wir in den finalen Folgen auf einen beliebten Charakter verzichten müssen: Tante Polly. 

Die Freude der Fans auf die 6. Staffel "Peaky Blinders" ist groß, doch sie blicken dem Start der neuen Folgen auch mit einem weinenden Auge entgegen. Es ist nicht nur die finale Staffel der beliebten UK-Serie. Mittlerweile steht auch fest, dass ein beliebter Charakter keinen Auftritt in der finalen Season haben wird. Die Rede ist von Tante Polly, die von "Harry Potter"-Star Helen McCrory verkörpert wurde. McCrory erkrankte an Krebs und starb im April 2021 im Kreise ihrer Familie. Nach ihrer Diagnose zog sie sich zurück und wirkte daher nicht an den Dreharbeiten zu Staffel 6 mit. Diese mussten im März 2020 aufgrund der Coronapandemie pausieren und wurden erst im Januar 2021 fortgesetzt.

So geht es weiter

Helen McCrory weihte nur sehr sehr wenige Menschen in ihren geheimen Kampf gegen den Krebs ein. Eine Sprecherin der Serie sagte laut “dailymail”: "Helen hat in der sechsten Staffel nicht mit uns gedreht, aber Polly ist ein allgegenwärtiger Teil der Serie.” Sie ist und bleibt für immer die Matriarchin der Familie Shelby und ihre Anwesenheit wird für immer für Tommy und den Rest der Familie spürbar sein. Die Geschichte von "Peaky Blinders" geht auch nach der finalen TV-Staffel weiter. Die BBC hat bereits bestätigt, dass es einen abschließenden Spielfilm geben wird, in dem die Shelby-Familie erneut zurückkehrt und Stars wie Cillian Murphy ein weiteres Mal in den beliebten Rollen vor die Kamera treten werden.

Neuzugang verrät Start der neuen Folgen
Seht hier den Trailer zu Staffel 6
Helen McCrory ist mit 52 Jahren gestorben
Autor:

Luca Madeleine

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.