"Stranger Things" Staffel 3: Zwei neue Charaktere bestätigt!

Courtesy Netflix

Weitere neue Charaktere tauchen in der dritten Staffel von "Stranger Things" auf, wie Netflix nun bestätigt hat.  Die beiden Schauspieler, die jeweils eine Rolle in der Show ergattern konnten, kennen wir bereits aus anderen Projekten.

Es scheint so, als würden die Dreharbeiten zu "Stranger Things" immer näher rücken. Erneut hat Netflix zwei neue Gesichter, die in Staffel 3 auftauchen werden, bekannt gegeben. Damit stellen sich also zwei Neue den mysteriösen Umständen in "Hawkins" und müssen sich mit dem Schattenmonster aus der anderen Dimension auseinandersetzen. Zwar ist noch nicht klar, wie es für die Hauptcharaktere Will, Eleven, Lucas, Steve, Dustin und Co. weitergehen wird, doch dafür wissen wir ein wenig mehr über die zwei Neuankömmlinge in der Serie. Ihre Charakterprofile wurde nämlich in groben Zügen von Netflix bekannt gegeben.

"Stranger Things": Das sind die Neuen!

Die zwei neuen Charaktere in der Serie tragen die Namen Mayor Kline (Cary Elwes) und Bruce (Jake Busey). Elwes, der in "Die Braut des Prinzen" mitgespielt hat, verkörpert einen Schönling aus der Politik. Dieser ist in seinen Handlungen jedoch stets darauf bedacht, dass sein Image keinen Schaden davon trägt. Was auch immer passiert, er will sein angesehenes Bild in der Öffentlichkeit nicht verlieren. Jake Busey, der schon in "Starship Troopers" zu sehen war, spielt einen Reporter der Hawkins Post. Er soll ziemlich fragwürdige Moralansichten haben, die er mit einem sehr speziellen Humor kombiniert. Damit passen die zwei Charaktere mit ihren verschobenen Eigenheiten ganz gut zu "Stranger Things", denn in der Show ist jeder Protagonist speziell. Weirdos sind also in Hawkins immer Willkommen!

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen