"Stranger Things" Staffel 3: Bewahrheitet sich die Fantheorie über Elfi?

Curtis Baker/Netflix

Es gibt eine wilde Fantheorie über Staffel 3 von "Stranger Things". Bekommen wir in den kommenden Episoden eine Fähigkeit an Eleven zu sehen, die vielen bis jetzt noch gar nicht bewusst war?

Das Warten nimmt irgendwie kein Ende. Während wir uns letztes Jahr im Oktober über Staffel 2 von "Stranger Things" freuen konnten, müssen wir nun noch einige Monate warten. Der Start der Netflix-Eigenproduktion soll erst im Sommer 2019 sein. Erst nächstes Jahr haben wir Gewissheit, welche Gefahren diesmal auf Mike, Dustin, Will und Co. warten. Kämpfen sie erneut gegen Demorgogons und das Schattenmonster oder warten noch andere Kreaturen aus dem "Upside Down" auf sie? Wenn man die Darsteller so reden hört, erwartet uns in den neuen Folgen eine noch größere Katastrophe. Vor einigen Tagen gelangten bereits Fotos von Millie Bobby Brown an die Öffentlichkeit, die sie am Set der Serie zeigten. Hier sahen wir sie als Elfi am Strand, wie sie panische Schreie von sich gab. Und genau diese Fotos lösten auf Reddit nun wilde Spekulationen aus.

Eine Reise in die Vergangenheit?

Den Fans ist nach den Fotos aufgefallen, dass Hawkins im Landesinnere von Indiana liegt, d.h. das Meer ist weit entfernt. Und das sorgt für eine wilde Fantheorie, die nicht unwahrscheinlich klingt. Kann Eleven durch die Zeit reisen? Auf Reddit wird spekuliert, dass sie sich in die Gedanken von Max und Bill einpflanzt und sich so nach Kalifornien beamt. Die beiden Neulinge aus Staffel 2 kommen ursprünglich aus Kalifornien und haben einen sehr zerrüttelten Familienhintergrund. Möchte sie Max, die nun fest zum Freundeskreis gehört, vielleicht helfen? Und kann Eleven wirklich durch die Zeit reisen? Die Fotos lassen Raum für viele Fragen, deren Antworten wir wohl erst im Sommer 2019 bekommen...

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen