"Stan Lee's Lucky Man" ab März auf Sky 1

Sky 1

Polizist Harry Clayton hat eine besondere Fähigkeit: Er besitzt über ausgesprochen viel Glück. Doch selbst diese Gabe hat seine Schattenseite, wie die britische Serie "Stan Lee's Lucky Man" erzählt. Ab März läuft die Serie auch in Deutschland.

Mit dem Namen von Comicautor Stan Lee verbinden wir viele berühmte Charaktere. Hulk, Spider-Man, Daredevil oder die X-Men waren nur ein paar seiner Kreationen. Doch manchmal müssen es nicht ausgefallen Begabungen sein, die einen Superhelden ausmachen. Das beweist "Stan Lee's Lucky Man", der einen etwas anderen Helden zeigt. Eigentlich ist der britische Polizist Harry Clayton (James Nesbitt, "Der Hobbit") regelrecht vom Unglück verfolgt, bis eine Begegnung alles verändert.

Glück im Unglück

Der britische Polizist trifft auf die Fremde Eve, dank der er einen mysteriösen Armreif in die Finger bekommt, den er plötzlich nicht mehr ablegen kann. Schnell zeigt sich, dass das Schmuckstück besondere Fähigkeiten besitzt. Harry hat plötzlich unbeschreiblich viel Glück in seinem Leben. Doch die Probleme werden damit nicht weniger. Im Gegenteil: Harry wird nun verdächtigt, einen Mord begangen zu haben. Der Anfang einer Reihe von gefährlichen Verstrickungen.

Stan Lees größter Wunsch

"Stan Lee's Lucky Man" ist das Ergebnis einer Unterhaltung zwischen dem Autor und einem Fan auf einer Convention. Dort verriet Stan Lee, dass er sich als besondere Fähigkeit eigentlich nur Glück wünschen würde. Der Startschuss für "Lucky Man" und die Geburtsstunde von Harry Clayton, der damit zeigen sollte, dass man nicht immer Cape und Maske tragen muss. Am 1. März 2017 startet die 1. Staffel (insgesamt 10 Episoden) in Deutschland auf Sky 1. Neue Folgen werden dort immer mittwochs um 20.15 Uhr ausgestrahlt und stehen auch auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zur Verfügung. Eine 2. Staffel soll im britischen Fernsehen noch 2017 ausgestrahlt werden.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen