"Vikings" Staffel 5
(SPOILER) zurück am Set

(c) 2016 Metro Goldwyn Mayer Studios Inc. All Rights Reserved
  • (c) 2016 Metro Goldwyn Mayer Studios Inc. All Rights Reserved
  • hochgeladen von Julia Schmid

Große Überraschung für alle "Vikings"-Fans: Ein beliebter Darsteller sendete auf Instagram Grüße vom Set. Dabei dachten wir eigentlich alle, dass sein Abenteuer in der 4. Staffel enden wird. Totgesagte leben offensichtlich länger.

Der "Vikings"-Cast ist doch immer wieder für eine Überraschung gut. Nachdem alle Zeichen dafür standen, dass einer der Haupt-Darsteller die Serie verlassen hat, sendet der jetzt Grüße von den Dreharbeiten zur 5. Staffel. Die Rede ist von Clive Standen, der in den letzten Monaten am Set von "Vikings" fehlte. Stattdessen drehte er mit kurzen Haaren die Action-Serie "Taken", in der er die Hauptrolle ergattert hat. Das war eigentlich ein mehr als deutliches Zeichen, dass für ihn das Wikinger-Kapitel abgeschlossen war. Gestern dann der Überraschungs-Post: Auf Instagram zeigt sich Clive Standen wieder mit zarten Rollo-Löckchen und in Rüstung auf Instagram. "Habt ihr mich vermisst?", fragt der 35-Jährige.

Überraschendes Lebenszeichen

Dass zahlreiche Fans, News-Seiten und Blogs mit seinem Charakter-Tod in der 4. Staffel "Vikings" rechneten, hat sicherlich auch Clive Standen mitbekommen. Mit diesem Bild will er offensichtlich ein Dementi aussprechen und allen zeigen: Rollos Geschichte ist noch nicht vorbei und wird auch in Staffel 5 fortgesetzt. Die Fans freuen sich auf jeden Fall riesig über dieses kleine Lebenszeichen, nachdem sich Rollo bisher in den neuen Folgen der 4. Staffel rar macht. "Oh mein Gott! Ich habe dieses Gesicht tatsächlich vermisst!", gesteht ein Fan in den Kommentaren. Dann dürfen wir uns wohl doch optimistisch zeigen, dass Rollo die neuen Folgen überleben wird und wir mehr von Clives markanten Wikinger sehen werden, der zu den Franzosen übergelaufen ist.

Naht Ragnars Ende?

Ob Rollos Bruder Ragnar (Travis Fimmel) so viel Glück haben wird, ist eher fraglich. Der Tod des Wikinger-Königs innerhalb der nächsten zehn Episoden scheint bereits besiegelt zu sein. Das sagt nicht nur die Geschichte des echten Ragnar, sondern auch "Vikings"-Schöpfer Michael Hirst. "Es wird niederschmetternd für die Zuschauer sein, mitanzusehen, wie ein großartiger Charakter stirbt und ein prächtiger Charakter sein Ende findet. Travis war absolut charismatisch und großartig", sagte Hirst bereits im Oktober 2015, noch vor Start der 4. Staffel "Vikings". 

Die neuen Folgen von "Vikings" Staffel 4 laufen aktuell auf Amazon Prime Video. Jeden Donnerstag wird eine neue von insgesamt zehn Episoden der zweiten Staffelhälfte veröffentlicht.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen