Pretty Little Liars
(Spoiler) wird Alison’s Ehemann Dr. Rollins spielen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Foto von cottonbro von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Zwar liegt das große Sommerfinale von „Pretty Little Liars“ bereits einige Wochen zurück, doch wir rätseln immer noch um einige Details. Besonders die letzte Szene, in der wir schon fünf Jahre in die Zukunft gesprungen sind, wirft viele Fragen auf. Heute wollen wir uns dem rätselhaften Namen „Dr. Rollins“ widmen. Was hat es mit diesem auf sich?

In der letzten Szene des Sommerfinales sahen wir Alison (Sasha Pieterse) in der High School. Sie schien nach dem Zeitsprung eine Lehrerin geworden zu sein. Auf jeden Fall sehen wir sie, wie sie an die Tafel „Mrs. Rollins“ schreibt. Das zeigt zum einen, dass Alison anscheinend nach den fünf Jahren verheiratet ist und dass ihr Mann Rollins mit Nachnamen heißt. Doch wer ist dieser mysteriöse Herr? Haben wir diesen Namen nicht schon einmal gehört? Tatsächlich kam bereits heraus, dass Dr. Rollins ein gutaussehender Psychologe sein wird, den wir noch nicht kennen. Zudem soll er jedoch nur in der ersten Folge „Of Late I Think Of Rosewood“ zu sehen sein. Dennoch sind wir uns sicher, dass er eine große Rolle in dem neuen Drama spielen wird.

Wer ist der Schauspieler?

Und natürlich verwundert es uns nicht, dass der Name Rollins schon einmal irgendwo in PLL auftauchte. Tatsächlich war er Mona’s (Janel Parrish) behandelnder Arzt in Radley! Das kann definitiv kein Zufall sein! In was für ein Schlamassel hat sich Ali da schon wieder hineinmanövriert? Dennoch gibt es noch eine gute Nachricht: Wir wissen bereits, wer den Psychologen spielen wird – Huw Collins. Der Schauspieler ist bis jetzt noch sehr unbekannt in Hollywood, doch er kann sich definitiv sehen lassen. Wir freuen uns!

Autor:

Carlotta Zigelli

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen