„Grey’s Anatomy“ Folge 4
(Spoiler) bekommt ein Baby!

  • Foto: Photo by Enric Moreu on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wir sind leider immer noch dabei, uns an das neue „Grey’s Anatomy“ zu gewöhnen. So viel hat sich verändert und irgendwie reißen uns die Geschichten rund um das Grey Sloan Memorial Hospital nicht mehr wirklich mit. Wenn aber etwas Aufregendes passiert, sollte davon berichtet werden – und das ist jetzt der Fall! Was alles in der neuesten Folge „Falling slowly“ passierte, erfahrt ihr hier.

Es fällt uns schwer mitanzusehen, wie es mit dem neuen Liebesleben von Meredith (Ellen Pompeo) weitergeht. Wir haben den Tod ihres Mannes immer noch nicht überwunden, doch sie lebt ihr Leben weiter und bandelt langsam aber sicher mit dem neuen Arzt Nathan Riggs (Martin Henderson) an. Doch da gibt es ein kleines Problem: Meredith’s Schwester Maggie (Kelly McCreary) hat sich auch in Riggs verliebt und ihn sogar schon um ein Date gebeten. Er lehnte jedoch ab. Zudem kommt, dass Maggie natürlich (noch) nichts von der Liebesnacht zwischen Mere und Riggs weiß. Alles ein großes Dilemma.

Nachwuchs-Alarm

Jackson (Jesse Williams) und April (Sarah Drew) haben mit der neuen Elternrolle zu kämpfen. Obwohl sie nicht mehr verheiratet sind, leben sie zusammen, um auf ihre kleine Tochter aufzupassen. Doch ein wirklich wohliges Zusammenleben ist das auch nicht, weil sich beide nicht auf die Füße treten wollen. Da muss wohl eine neue Lösung her. Neues Babyglück kann es auch bald bei Amelia (Caterina Scorsone) und Owen (Kevin McKidd) geben. Die beiden haben gerade erst geheiratet aber fangen jetzt an, sich wirklich kennenzulernen. Und beide wünschen sich tatsächlich Kinder. Also warum warten? Wir sind uns sicher, dass es schon in den nächsten paar Episoden so weit sein wird. Und wir können es kaum erwarten.

Autor:

Carlotta Zigelli

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen