"How I Met Your Father"
Spin-off startet im Januar 2022

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Foto von Kyle Loftus von Pexels
  • hochgeladen von Julia Schmid

Der Starttermin von „How I Met Your Father“ wurde bekannt gegeben. Alles was ihr über die Spin-off-Serie von „How I Met Your Mother“ wissen müsst, erfahrt ihr hier.

Nach drei gescheiterten Versuchen steht „How I Met Your Father“ nun endlich in den Startlöchern. Inzwischen ist es schon sieben Jahre her, dass die letzte Folge von „How I Met Your Mother“ ausgestrahlt wurde. Fans der beliebten Sitcom rund um Ted Mosby dürfen sich freuen: "HIMYM" kommt als Spin-off zurück. Dieses Mal werden die Seiten gedreht. Wir lernen nicht nur eine neue Freundesgruppe kennen, sondern machen uns auch auf die Reise nach dem Vater der Erzählerin. Ein weiteres Mal verschlägt es uns nach New York, wo sich alles um die Suche nach der Liebe und dem perfekten Partner dreht.

„How I Met Your Father“: Starttermin

"How I Met Your Father", das wohl zukünftig unter dem Kürzel "HIMYF" bekannt sein sollte, wird bereits in wenigen Wochen ausgestrahlt. Der offizielle Starttermin ist der 18. Januar 2022. Die neue Serie wird auf dem US-Streaminganbieter Hulu ausgestrahlt. Zur Premiere gibt es direkt die ersten beiden Episoden, berichtet moviepilot. Anschließend wird im Wochentakt immer eine Episode ausgestrahlt. Insgesamt dürfen sich die Fans in Staffel 1 auf insgesamt zehn Episoden freuen. Deutsche Fans müssen sich aber vorerst in Geduld üben. Ein deutscher Starttermin steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, da Hulu hierzulande nicht zur Verfügung steht. Es gibt Spekulationen, laut denen "How I Met Your Father" in Zukunft auf Disney+ eine Heimat finden könnte - das ist jedoch nicht bestätigt. Den Starttermin verkündete der Cast persönlich in einem kleinen Video, das ihr am Ende des Beitrags sehen könnt.

„How I Met Your Father“: Handlung

In "How I Met Your Father" von Isaac Aptaker und Elizabeth Berger erzählt Sophie (Kim Cattrall, "Sex and the City") ihrem Sohn, wie sie in der Vergangenheit seinen Vater kennengelernt hat. Als Sophie die Geschichte ausrollt, kehren wir in das Jahr 2021 zurück. Dort lernen wir nicht nur eine junge Sophie (gespielt von "Lizzie McGuire"- und "Younger"-Star Hilary Duff) kennen, sondern auch ihre engsten Freunde, die eine wichtige Rolle in der TV-Serie spielen. Dazu zählen Jesse (Chris Lowell), Valentina (Francia Raisa), Charlie (Tom Ainsley), Allen (Tien Tran) und Sid (Suraj Sharma). Die Freundesgruppe sucht nicht nur nach dem perfekten Job oder die große Liebe, sondern jeder einzelne von ihnen will auch herausfinden, wer sie wirklich sind und welches Leben sie wirklich wollen. 

"HIMYF"-Cast gibt Starttermin bekannt

Hauptrolle in "How I Met Your Mother"-Sequel
Autor:

Alicia Mäder

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen