Banner Sky Ticket

"Bel-Air"
So könnt ihr die neue Serie in Deutschland sehen

Die neue Dramaserie „Bel-Air“ hat offiziell begonnen - nicht nur im US-Fernsehen, sondern auch in Deutschland. Wir verraten euch, wo ihr die Neuinterpretation der Kult-Sitcom mit Will Smith sehen könnt.

Wenn wir "Der Prinz von Bel-Air" schreiben, wissen sofort alle, worum es geht. Es handelt sich immerhin um eine der beliebtesten Sitcoms aus den 90ern, die Will Smith zum Hollywood-Star machte. Nun wird die Geschichte neu erzählt, doch ohne Lacher aus der Konserve. "Bel-Air" ist die moderne Neuinterpretation der Serie und feierte ihre Premiere auf Peacock im US-Fernsehen. In Deutschland muss man auf die neue Dramaserie nicht verzichten. 

"Bel-Air": Wo und wann in Deutschland? 

Anfang des Jahres hat Sky sein Programm deutlich erweitert. Peacock startete in Deutschland und die Produktionen werden auf Sky ausgestrahlt. Für Kund*innen bedeutete das keine Zusatzkosten - nur mehr Filme und Serien! Dazu gehört auch "Bel-Air", das seit dem 14. Februar 2022 für Sky-Kund*innen zum Streaming zur Verfügung steht (u.a. über Sky Ticket). Serienfans dürfen sich auf insgesamt 10 Folgen freuen, die jeweils 60 Minuten umfassen werden. Jetzt Sky Ticket buchen und "Bel-Air" direkt losstreamen!*

Darum geht's im Remake

Der junge Will Smith lebt im Westen von Philadelphia und er hat eine große Leidenschaft zu Hip-Hop und Basketball entwickelt - das kennen bereits alle, die mit der Sitcom aufgewachsen sind. Allerdings gerät Will in "Bel-Air" eines Tages ungewollt in einen Gang-Konflikt. Er will versuchen, Schlimmeres zu vermeiden und zückt in diesem Moment eine Waffe - ein fataler Fehler, wie Will schließlich feststellen muss, denn seine Tat bleibt nicht lange unbemerkt. Als die Polizei anrückt, wird auch der junge Will festgenommen und landet im Gefängnis. Kaum ist er wieder auf freiem Fuß, ist die Sorge um seine Sicherheit groß. Kurzerhand entschließt sich seine Mutter, ihn nach Los Angeles zu schicken. Sie hofft, dass er dort in der Obhut seiner Verwandten sicher vor der Gang ist, die mit Rache gedroht hat. Für Will beginnt damit ein neues Leben in der Mitter der Reichen und Schönen Amerikas. Doch passt er dort wirklich hin?

Der Cast von "Bel-Air"

Zum Cast gehören Jabari Banks, der Will verkörpert, Jimmy Akingbola ("Arrow") als Geoffrey, Cassandra Freeman ("Marvel's Luke Cage") als Vivian Banks, Adrian Holmes ("Arrow") als Phillip Banks und Coco Jones ("Meine Schwester Charlie") als Hilary Banks. Außerdem sehen wir Akira Akbar ("This is Us") als Ashley Banks und Olly Sholotan ("Run Hide Fight") als Carlton Banks, Jordan L. Jones ("Mainstream") als Jazz und Simone Joy Jones als Lisa. Der "The Walking Dead: World Beyond"-Star Joe Holt, wird die Rolle von Polizeichef und Lisas Vater Fred Wilkes übernehmen.

So kam es zu "Bel-Air"

Die Neuauflage von "Bel-Air" ist das Ergebnis eines Videos, das 2019 für viel Aufsehen gesorgt hat: Damals erstellte der YouTuber Morgan Cooper einen Trailer aus selbstgefilmten Szenen, die "Der Prinz von Bel-Air" als Drama in die Gegenwart geholt hat - inklusive all der Probleme und Spannungen der Gegenwart. Der sehr ernste Trailer ging schnell viral und erreichte dabei auch Hollywood-Star Will Smith, der damals die Hauptrolle in der Sitcom spielte. Dem war schnell das Potenzial einer Neuauflage klar. 2020 gab es grünes Licht für die Produktion von "Bel-Air". Cooper, der damals den Trailer auf YouTube veröffentlicht hat, ist ebenfalls an Board: Er hat das Drehbuch geschrieben, die Regie übernommen und ist als Co-Produzent gemeinsam mit Will Smith an "Bel-Air" beteiligt.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Der Cast der neuen Serie steht fest
"Prinz von Bel-Air": Remake bekommt zwei Staffeln
"Der Prinz von Bel-Air": Düstere Neuauflage bestätigt
Autor:

Alicia Mäder

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.