Sky trennt sich von Pay-TV-Sendern von RTL

Fernsehen

Sky und die Pay-TV-Sender von RTL gehen ab Mitte Juli getrennte Wege. Für Sky-Kunden gehen damit gleich drei Sender verloren, unter anderem RTL Passion, das die beliebte Dramaserie "Outlander" ausgestrahlt hat.

Diese Veränderung dürfte nicht bei allen Sky-Kunden gut ankommen. In knapp drei Wochen müssen sich zahlende Kunden gleich von drei Sendern der Mediengruppe RTL Deutschland trennen. RTL Crime, RTL Passion und RTL Living stehen ab dem 17. Juli nicht länger für Sky-Kunden zur Verfügung und verschwinden aus dem Portfolio, wie "DWDL" berichtet. Grund dafür soll sein, dass man "trotz intensiver Bemühungen keine kommerzielle Einigung über die Fortführung der Kooperation erzielen" konnte, wird Klaus Holtmann von RTL zitiert.

Sky verliert breites RTL-Angebot

Auf den offiziellen Seiten (Living, Passion) der drei Sender gibt es Hinweise, wie man die Sender auch weiterhin empfangen kann . Sky-Kunden blicken trotzdem ab Mitte Juli in die Röhre. Dabei sorgten die drei RTL-Sender stets für eine interessante Ergänzung zum restlichen Sky-Angebot. Während "Crime" rund um die Uhr spannende Krimis - national und international - lieferte, versorgte "Living" die Zuschauer unter anderem mit einer breiten Vielfalt an Koch-Shows. "Passion" setzte auf beliebte Dramaserien und Lovestories, wozu auch die hierzulande sehr beliebte STARZ-Produktion "Outlander" gehört. Wer nicht auf andere Empfangsmöglichkeiten umsteigen möchte, muss zukünftig wohl auf die Free-TV-Premieren seiner Lieblings-Shows waren.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen