"The Equalizer"
Serie mit Queen Latifah ab Juli in Deutschland

7Bilder
  • Foto: Sophy Holland & © 2021 Universal Television Llc and CBS Studios Inc. All Rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Bereits die beiden „The Equalizer“-Filme mit Denzel Washington kamen bei vielen gut an. Nun tritt Queen Latifah in der gleichnamigen Serie in die Fußstapfen des Agenten, die in Kürze auf Sky läuft.

Diese Frau hat es drauf: Neben singen („Chicago“), Gas geben („New York Taxi“) und witzig sein („22 Jump Street“), wird sie nun auch in einem Action-Krimi zu sehen sein. Queen Latifah übernimmt die Hauptrolle in der neuen Serie “The Equalizer”. Als Robyn McCall tritt sie in der Serie als ehemalige CIA-Agentin auf. Diese ist nach einem Vorfall aus ihrem Dienst ausgetreten und kümmerte sich seither um ihre Tochter Delilah, gespielt von Laya DeLeon Hayes. Doch als der Teenagerin ein Mord angehängt wird, versucht sie, durch Einsatz ihrer jahrelangen Erfahrung und ein paar Freunden, den Fall zu lösen. Neben Queen Latifah werden in der Action-Krimi-Serie auch noch Chris Noth, Tory Kittles, Liza Lapira, Adam Goldberg, Laya DeLeon Hayes und Lorraine Toussaint auftauchen. In Doppelfolgen auf Sky One sowie auf Sky Ticket wird „The Equalizer“ ab 12. Juli immer montags um 20.15 verfügbar sein. Sky Ticket Entertainment für den vollen Serien-Genuss könnt ihr aktuell für 7,49 Euro im ersten Monat testen.*

Nicht der erste „Equalizer“

Queen Latifah ist aber nicht der erste „Equalizer“. Von 1985 bis 1989 wurde er nämlich von dem britischen Schauspieler Edward Woodward in einer Fernsehserie verkörpert. Dort spielte er die Rolle des Robert McCall. Besonders bekannt ist vor allem Denzel Washington als „Equalizer“, seit er im Jahr 2014 das erste Mal in einem Blockbuster diese Rolle übernommen hat. Nun tritt die US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin in seine Fußstapfen. In der Regie sind die Filmemacher Liz Friedlander und Randy Zisk, welcher bereits aus TV-Serien wie "Little Monk" bekannt ist. Bei wem nun das Interesse geweckt wurde, darf sich auf viel Action freuen. „The Equalizer“ wird 10 Episoden mit je zirka 42 Minuten Folgen besitzen. Dennoch wird die erste Staffel nicht das Ende sein: Wie Sky in einer offiziellen Pressemitteilung bestätigte, ist eine 2. Staffel bereits geplant. Nun ist nur noch zu hoffen, dass die Serie genauso spannend wird, wie die Vorgänger.

Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Englischer Trailer zu "The Equalizer"

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen