Banner WOW

"Haus des Geldes: Korea"
Seht hier den deutschen Trailer zum Remake

Der Remake zu "Haus des Geldes" kommt! Netflix hat den ersten Trailer zur koreanischen Version veröffentlicht, in der er ein "Squid Game"-Star als Berlin auftritt.

Die spanische Serie "Haus des Geldes" ist offiziell abgeschlossen, doch so ganz wollen sich die Fans noch nicht von den den Gangstern verabschieden. Müssen sie auch nicht! Nicht nur, dass Netflix ein eigenes Spin-off zu Berlin angekündigt haben (Start: 2023 auf Netflix), in wenigen Wochen startete auch das koreanische Remake auf dem Streamingportal. Der Cast der Neuauflage besticht mit Stars aus "Squid Game" und "Lost", auf die wir auch im ersten Trailer einen Blick werfen können. "Haus des Geldes: Korea" startet bereits am 24. Juni 2022 und wirft uns erneut in eine gefährliche Mission, in der sich ein paar geschickte Diebe mit der Regierung anlegen. Erfahrt im nächsten Absatz, welche Geschichte euch erwartet.

Spin-off "Berlin" startet 2023 auf Netflix

Das erwartet auch in der neuen Serie

Die koreanische Auflage von "Haus des Geldes" wird im amerikanischen Markt unter dem Namen "Money Heist: Korea - Joint Economic Area" veröffentlicht. In Deutschland findet ihr die neue Serie unter "Haus des Geldes: Korea" im Programm von Netflix. In der Serie wird eine alternative Realität aufgezogen: Der Koreakrieg ist darin offiziell vorbei und Süd- und Nordkorea legen die Konflikte zur Seite. Um erneut zur Einheit zu finden, entschließen sie sich, eine gemeinsame Währung auf den Markt zu bringen. "Der Norden hat seine Wirtschaft geöffnet und alle Koreaner sollten davon profitieren. Aber was ist passiert? Nur die Reichen sind noch reicher geworden", heißt es im Trailer. Also entscheidet sich eine Gruppe von Gangstern dazu, sich zurückzuholen, was ihnen zusteht.

"Squid Game"-Star zeigt sich in Videobotschaft als Berlín

12 Folgen voller Action

Hae-Soo Park, Ji-Hoon Kim, Ji-Tae Yoo, Jong-Seo Jun und Lee Hyun Woo zählen zum Cast von "Haus des Geldes: Korea". Vor wenigen Tagen veröffentlichte Netflix den ersten stimmungsvollen Teaser-Trailer, der uns einen Vorgeschmack auf das erste internationale Remake liefert. Die 1. Staffel startet am 24. Juni 2022 und umfasst insgesamt 12 Episoden. Ob es danach eine 2. Staffel von "Haus des Geldes: Korea" geben wird, steht aktuell noch nicht fest. Das macht Netflix vermutlich davon abhängig, wie gut die neue Serie bei den Fans ankommt.

10 Geschenkideen für alle Fans
Autor:

Robert Troschin

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.