Sandra Oh schließt Rückkehr zu "Grey's Anatomy" aus und enthüllt den Grund dafür

Photo Credit:  BBC AMERICA/Sid Gentle Films Ltd 2018
2Bilder
  • Photo Credit: BBC AMERICA/Sid Gentle Films Ltd 2018
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Grey's Anatomy"-Fans warten noch immer gespannt auf eine Rückkehr von Sandra Oh alias Cristina Yang. Die hat in einem neuen Interview enthüllt, dass sie ein Comeback ausschließt und wieso sie nicht mehr in das Grey Sloan Memorial zurückkehren möchte.

Zehn Staffeln lang verkörperte Sandra Oh die bissige Ärztin Cristina Yang in der US-Serie "Grey's Anatomy". Vor rund fünf Jahren entschied sie sich schließlich dazu, dem Grey Sloan Memorial den Rücken zuzukehren. Cristina verließ das Krankenhaus und Sandra Oh nahm Abschied von der Serie, für die sie von 2005 bis 2014 vor der Kamera stand. Da Cristina in der TV-Serie nicht gestorben ist, haben Fans in den vergangenen Jahren darauf gehofft und gewartet, dass Merediths beste Freundin eines Tages zurückkehren wird. Bisher ist das nicht geschehen. In einem Interview mit "Extra" macht die 47-Jährige noch einmal deutlich, dass sie mit ihrer Zeit bei "Grey's Anatomy" abgeschlossen hat und nicht an ein Comeback denkt.

Neue Heimat für Sandra Oh

Es ist die Frage, die man ihr immer stellt: Wird sie eines Tages zu "Grey's Anatomy" zurückkehren? Mit "Extra" spricht Sandra Oh Klartext. Sie fühle sich geschmeichelt, dass die Fans Cristina so sehr lieben und sie wiedersehen wollen, aber: "[Killing Eve] ist jetzt mein Zuhause." Kreativ habe sie mit "Grey's Anatomy" abgeschlossen. Cristina Yang gehört der Vergangenheit an, nun ist Eve Polastri am Zug. "Ich bin Eve und mein Plan ist es, das so lange zu bleiben, wie die Show mich lässt", so Oh. "Und das ist wirklich das, wo ich sein möchte." Vergangenes Jahr verkörperte sie erstmals die Agentin Eve Polastri, die sich in der Serie "Killing Eve" an die Fersen der Auftragskillerin Villanelle (Jodie Comer) heftet.

Start der 2. Staffel

Mit "Killing Eve" hat Sandra Oh alleine in diesem Jahr schon einige Preise nach Hause gebracht. Sie wurde 2019 gleich mit vier Awards für ihre Darbietung geehrt, darunter der begehrte Golden Globe als beste Darstellerin in einer Fernsehserie. Ende der Woche startet die 2. Staffel "Killing Eve", in der Oh ein weiteres Mal in die Rolle von Eve Polastri schlüpfen darf. Ob es auch eine 3. Staffel geben wird, ist aktuell noch nicht bekannt, doch der Award-Segen dürfte die Fans optimistisch in die Zukunft blicken lassen.

“Killing Eve” Staffel 2 startet am 7. April 2019 auf BBC America im US-Fernsehen. “Killing Eve” Staffel 1 steht in Deutschland auf dem STARZPLAY Channel via Amazon Prime Video zur Verfügung. Ein deutscher Starttermin für Staffel 2 ist aktuell noch nicht bekannt.

Photo Credit:  BBC AMERICA/Sid Gentle Films Ltd 2018
Photo Credit: BBC AMERICA/Sid Gentle Films Ltd 2018
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen