Nach “Grey’s Anatomy”
Sandra Oh ergattert eine neue Rolle

  • Foto: Tabercil, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Seit Cristina Yang bei “Grey’s Anatomy” Seattle verlassen hat, ist die Serie einfach nicht mehr wie davor. Wer Sandra Oh ebenso schmerzlich vermisst wie wir, der darf sich freuen: Die Schauspielerin wird bald endlich wieder auf der Leinwand zu sehen sein.

Was haben wir geweint, als Cristina Yang sich nach der 10. Staffel aus “Grey’s Anatomy” verabschiedet hat! Sind wir ehrlich: Zunächst hat wohl kaum jemand geglaubt, dass Shonda Rhimes und Co. ihren Abschied wirklich durchziehen. Wie sollte Meredith ohne ihre beste Freundin bestehen? Und doch hat sie es irgendwie geschafft. Sogar den Tod ihres Mannes Derek Shepherd hat sie verkraftet, ohne dass Cristina wieder nach Seattle zurückgekehrt ist. Und momentan sieht es auch nicht danach aus, als würde Sandra Oh bald wieder in den Arztkittel schlüpfen und ins Grey Sloan Memorial zurückkehren. Seit ihrem Ausstieg aus der Serie haben wir sie auf den Leinwänden schmerzlich vermisst - doch jetzt gibt es endlich einen Lichtblick!

Von der Ärztin zum Spion

Denn tatsächlich hat Sandra Oh nun ihre erste Rolle nach “Grey’s Anatomy” ergattert und wird wieder in einer Serie mitspielen. Genauer gesagt handelt es sich um die Serie “Killing Eve” von Phoebe Waller-Bridge, und Sandra wird die Titelrolle übernehmen. In der Show geht es um einen psychopathischen Mörder und eine Frau, die sich auf die Jagd nach ihm macht. Eve ist eine “gelangweilte, brillante Security-Mitarbeiterin”, die von ihrem Schreibtischjob die Nase voll hat und davon träumt, eine Agentin zu sein. Waller-Bridge freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit dem einstigen “Grey’s Anatomy”-Star: “Ich freue mich so sehr, mit Sandra zu arbeiten! Ich war schon immer ein großer Fan von ihr und bin begeistert, dass sie unsere Eve spielt.” Da sind wir auf jeden Fall gespannt! Auch, wenn wir Cristina Yang sicherlich auch noch weiterhin hinterhertrauern…

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen