“Doctor Who”:
Rückkehr von John Barrowman bestätigt

Dr. Who
  • Dr. Who
  • Foto: © BBC / RAY BURMISTON
  • hochgeladen von Andrea N.

Gute Nachrichten für Fans von "Doctor Who" - bekannter Charakter kommt zurück! 

Ein konkretes Sendedatum für die Feiertagsspezialfolge "Revolution of the Daleks" der neuesten Staffel von 'Doctor Who' gibt es noch nicht. Im letzten Jahr erschien die Specialfolge am Neujahrstag. Doch eines steht bereits fest: Der unsterbliche Zeitreisende Captain Jack ist wieder da! Am Montag gab BBC bekannt, dass John Barrowman seine Rolle erneut aufnehmen wird. Barrowmann feierte sein Debüt im Jahr 2005 und war anschließend immer mal wieder zu Gast bei der erfolgreichen Serie. Seinen letzten überraschenden Auftritt hatte er in der Folge "Fugitive of Judoon" - da war er jedoch nur sehr kurz zu sehen. In dem Feiertagsspecial soll er einen größeren Part einnehmen. „Jacks Mantel wieder überzustreifen und das Set von «Doctor Who» wieder zu betreten, war einfach wie‚nach Hause kommen‘“, kommentiert Barrowman seine Rückkehr.

Davon handelt die neue Folge "Doctor Who" - und so geht es in Staffel 13 weiter!

In der sehnsüchtig erwarteten Folge von "Doctor Who" hilft Jack Harkness den Freunden des Doctors Yaz, Ryan und Graham. Diese haben einen schrecklichen Plan entdeckt, in dem einer der gefährlichsten Gegner des Doctors verwickelt ist. Der dreizehnte Doctor ist jedoch aktuell in einem Weltraumgefängnis hinter Schloss und Riegeln gefangen. Somit liegt es an Captain Jack alle zu retten und dafür zu sorgen, dass die Erde nicht unter den bösartigen Machenschaften des Daleks leidet. Die Dreharbeiten zur dreizehnten Staffel haben bereits begonnen, jedoch wurde die Staffel von 13 auf 8 Episoden verkürzt. Trotzdem erwarten wir eine Staffel voller Humor, Spaß und Schreckmomenten. Bis zum Feiertagsspecial dauert es auf jeden Fall nicht mehr lange!

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen