"Riverdale" & "Jane the Virgin" bekommen Spin-Offs

Katie Yu/The CW -- © 2018 The CW Network, LLC. All Rights Reserved
  • Katie Yu/The CW -- © 2018 The CW Network, LLC. All Rights Reserved
  • hochgeladen von Daniela Brüning

Gute Nachrichten für alle Fans von "Riverdale" und "Jane the Virgin": Für beide Serien ist ein Spin-Off in Planung! Das hat The CW jetzt in einem Statement bekannt gegeben und dabei auch verraten, mit was die Fans in den Fortsetzungen rechnen können.

Während Archie, Betty, Jughead und Co. sich in "Riverdale" noch um den Gargoyle-König bemühen, hat Showrunner Roberto Aguirre-Sacasa schon ganz andere Pläne. Die Netflix-Serie soll ein Spin-Off bekommen! Bislang ist zumindest eine Pilotfolge in Planung, nach der sich dann entscheiden wird, ob das Spin-Off auch wirklich in Serie geht. Die Fortsetzung, die den Namen "Katy Keene" tragen wird, soll sich um "das Leben und die Liebschaften von vier ikonischen Charakteren aus den Archie-Comics drehen, die in ihren Zwanzigern stecken und ihren Träumen nachjagen. Mit dabei ist auch die titelgebende Fashionista in spe, Katy Keene." Aguirre-Sacasa soll auch hier Regie führen.

Auch für Jane geht die Reise weiter

Doch "Riverdale" ist nicht die einzige Show, die sich über ein Spin-Off freuen darf. Auch "Jane the Virgin" geht möglicherweise in die Verlängerung. In "Jane the Novela" soll es in jeder Staffel um eines der Bücher, die Jane Villanueva geschrieben hat, gehen. Sie selbst wird als Erzählerin fungieren. Die erste Staffel beispielsweise soll sich um ein Weingut in Nappa Valley drehen, auf welchem Familiengeheimnisse nicht lange verborgen bleiben. Jane-Darstellerin Gina Rodriguez wird als Executive Producerin ebenfalls wieder mit dabei sein. Wenn das mal keine guten Nachrichten für die Serienwelt sind...

Autor:

Daniela Brüning

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen