"Riverdale" Staffel 2: Wer stirbt in der Musical-Episode? (SPOILER)

Photo Credit: The CW / Netflix

Die 2. Staffel "Riverdale" wird eine besondere Episode enthalten: Die Riverdale High führt ein Musical auf, das offensichtlich tödlich endet. In den sozialen Medien häufen sich zumindest die Hinweise auf einen Todesfall unter den Charakteren.

Schüler und Eltern werden in der US-Serie "Riverdale" zusammenarbeiten, um gemeinsam das Musical "Carrie" aufzuführen, basierend auf dem Roman von Stephen King. Fans dürfen sich somit auf eine Musical-Episode freuen, in der es offensichtlich nicht nur auf der Bühne dramatisch wird. In den sozialen Medien haben die Stars von "Riverdale" mehrfach Videos und Bilder gepostet, die ganz danach aussehen, als stünde direkt im Anschluss an das Musical eine Beerdigung bevor. Die Fans haben bereits eins und eins zusammengezählt: Sie vermuten, dass bei der Musical-Aufführung in der Riverdale High etwas schief läuft und es einen Todesfall gibt.

Diese Charaktere sind sicher

Oder kehrt am Ende der Black Hood Killer zurück? Immerhin werden alle wichtigen Charaktere der Serie bei der Aufführung von "Carrie" in der Schule anwesend sein. Es dürfte also ein Leichtes sein, sich das nächste Opfer auszusuchen, um die Stadt erneut in Angst und Schrecken zu versetzen. Einige Charaktere können wir aber schon jetzt als mögliches Opfer ausklammern, immerhin zeigten sie sich auf Instagram in ihren schwarzen Outfits für die Beerdigung. Dazu zählt Veronica (Camila Mendes) und ihre gesamte Familie, Archie (KJ Apa) inklusive Betty (Lili Reinhart) und Alice Cooper (Mädchen Amick), sowie Ethel (Shannon Purser), Kevin (Casey Cott), Cheryl (Madelaine Petsch) und Penelope Blossom (Nathalie Boltt).

Wo ist Jughead?

Einige wichtige Charaktere fehlen, unter anderem Bettys Bruder Chic. Das muss natürlich nichts bedeuten - sie könnten sich lediglich noch in der Maske befinden oder an einem anderen Fleck des "Riverdale"-Sets aufhalten. Fans dürften trotzdem ein kleines bisschen darüber besorgt sein, dass die Hauptcharaktere der Clique fast vollständig anwesend sind, aber Jughead (Cole Sprouse) fehlt. Wie gesagt: Sein Fehlen ist kein Indiz dafür, dass ihm etwas passiert ist. Trotzdem wären die Bughead-Fans wohl wesentlich beruhigter, wenn er bei der Beerdigung neben Betty stehen würde.

Die neuen Episoden "Riverdale" starten am 8. März 2018 auf Netflix.

Hinter den Kulissen

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen