"Riverdale" Staffel 2: Musical-Episode wurde bestätigt! Das wissen wir darüber

Photo Credit: The CW / Netflix

In den letzten Wochen wurde heftig spekuliert, jetzt ist es offiziell: "Riverdale" bekommt eine eigene Musical-Episode! Der Cast inszeniert gemeinsam das Musical "Carrie". Doch die Besetzung wird vor allem Bughead-Fans das Herz brechen.

In den sozialen Medien häuften sich Fotos und kurze Videos, die die "Riverdale"-Stars im Tonstudio zeigten. Den Grund für ihren Aufenthalt hielten die Darsteller jedoch geheim. Schnell machten Gerüchte die Runde, laut denen uns eine Musical-Episode in der US-Serie erwartet. Erst gestern haben wir über die Spekulationen berichtet, nun folgt schon die offizielle Bestätigung. Roberto Aguirre-Sacasa, Schöpfer von "Riverdal", verriet auf Twitter, dass wir uns auf eine Episode freuen dürfen, in der "CARRIE: Das Musical" aufgeführt wird. Zur Social-Media-Verkündung gab es auch gleich die Besetzungsliste für die Aufführung an der Riverdale High.

Barchie statt Bughead

Die Hauptrolle der Carrie White geht an Cheryl Blossom (Madelaine Petsch). Ihre Mutter Mrs. White wird von Alice Cooper (Mädchen Amick) verkörpert. Betty (Lili Reinhart) und Archie (K.J. Apa) spielen das Pärchen Sue Snell und Tommy Ross. Sue ist es, die Tommy dazu drängt, gemeinsam mit Carrie zum Abschlussball zu gehen. Da die Besetzung von Kevin stammt, sieht es ganz danach aus, als würde es alles daran setzen, dass #Barchie Wirklichkeit wird. Denn Jughead (Cole Sprouse) wird lediglich die Rolle von Frank Green übernehmen, der bei dem verhängnisvollen Abschlussball als Fotograf fungiert.

Die Rolle der Schurkin im Musical geht an Veronica Lodge (Camila Mendes). Sie wird Chris(tine) Hargensen spielen, das beliebte und reiche Mädchen der Schule, das es auf Carrie abgesehen hat. Chris ist auch die Person, die letztendlich an dem Strick zieht, der dazu führt, dass Carrie mit einem Eimer Schweineblut übergossen wird. Die komplette Besetzungsliste könnt ihr am Ende des Beitrags sehen.

Blutige Rache

Für alle "Riverdale"-Fans, die noch zu jung sind, um sich an Stephen Kings "Carrie" zu erinnern, gibt es hier eine kleine Zusammenfassung: Die Geschichte dreht sich um die titelgebende High School Schülerin Carrie (im Musical: Cheryl), die von ihrer tief-religiösen Mutter (im Musical: Alice Cooper) aufgezogen und misshandelt wird. Carrie wächst zu einem schüchternen Mädchen heran, das von Anfang an von ihren Mitschülern gehänselt und ausgelacht wird. Allen voran von der beliebten Chris (im Musical: Veronica).

Das Mobbing verschlimmert sich, als Carrie zufällig im Umkleideraum der Mädchen - in Anwesenheit ihrer Mitschülerinnen - zum ersten Mal ihre Periode bekommt. Im Laufe der Geschichte erfährt Carrie, dass sie über telekinetische Fähigkeiten besitzt. Die wendet sie auch an, als sie auf dem Abschlussball Opfer eines fiesen Streichs wird. Als Tommy (im Musical: Archie) und sie zu König und Königin des Abends gekürt werden, kippt Chris einen Eimer Schweineblut auf Carrie. Die rastet daraufhin aus und nimmt Rache an der gesamten High School.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen