"Riverdale" Staffel 2 ist zurück aus der Winterpause

Photo Credit: The CW / Netflix

Das Warten ist vorbei und die Fans der US-Serie "Riverdale" werden heute auf Netflix mit einer neuen Episode der 2. Staffel belohnt.

Endlich gibt es wieder gute Nachrichten für alle Fans von "Riverdale": Es geht weiter! Mitte Dezember verabschiedete sich die US-Serie nach der 9. Episode vorerst von unseren Bildschirmen. Der Black Hood Killer schien offenbar gefasst und alles sah ganz danach aus, als könnte langsam aber sicher wieder Frieden in der kleinen Stadt einkehren. Aber es ist eben nach wie vor "Riverdale" und wenn wir eines wissen, dann, dass das nächste Drama bereits an der nächsten Ecke wartet. Seit heute dürfen sich die Fans wieder in die düstere Welt von Betty, Jughead & Co stürzen. Gestern Abend feierte Staffel 2 Folge 10 von "Riverdale" seine Premiere im US-Fernsehen. Ab heute steht die Folge auch in Deutschland via Netflix zur Verfügung.

Bettys Suche nach Chic beginnt

Nach dem Black Hood Killer kommt die Stadt nicht wirklich zur Ruhe. Denn das nächste Problem kündigt sich an: Die Southside High wird geschlossen und die Problem-Schüler landen plötzlich an der Riverdale High und stören Glanz und Gloria. Das ermöglicht zwar eine Reunion von Betty (Lili Reinhart) und Jughead (Cole Sprouse), doch wie wird das ausgehen? Zuletzt sind die beiden getrennte Wege gegangen. Ähnlich wie Veronica (Camila Mendes) und Archie (K.J. Apa). In Sachen Liebesdingen hängt der Haussegen in "Riverdale" gehörig schief. Betty knüpft sich ein anderes Thema vor, um sich von ihrem gebrochenem Herzen abzulenken: Sie macht sich auf die Suche nach ihrem Bruder Chic.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen