"Riverdale" Staffel 2: Ist das der wahre Grund, wieso Jughead in der Musical-Folge nicht gesungen hat?

Photo Credit: The CW / Netflix

Die Darsteller haben in der jüngsten Musical-Episode von "Riverdale" Staffel 2 ihr Gesangstalent unter Beweis gestellt. Nur einer hat sich geweigert: Cole Sprouse. Jughead Jones griff in der 18. Folge nicht zum Mikrofon. Vielleicht hat daran auch sein Zwillingsbruder Dylan Sprouse Schuld.

Selbst die kleinsten Nebenrollen haben in der letzten Episode von "Riverdale" gesungen. Der Grund dafür: eine Musical-Episode, in der "Carrie" an der Riverdale High aufgeführt wurde. Stars wie Camila Mendes, Lili Reinhart und K.J. Apa haben uns bereits mehr als einmal bewiesen, dass sie singen können. Doch dieses Mal mussten auch erstmals Charaktere wie Kevin Keller (Casey Cott) oder Ethel (Shannon Purser) singen. Doch es gab eine Ausnahme. Ein Darsteller weigerte sich, in der ganz besonderen "Riverdale"-Folge zu singen: Cole Sprouse, der in der Serie Jughead Jones spielt.

Witzige Drohung von Dylan

Fans wundern sich schon lange, wieso sich Cole Sprouse derart gegen das Singen sträubt - immerhin setzt "Riverdale" auch unüberhörbar Autotune ein, mit der man selbst schwachen Stimmen ausreichend Unterstützung geben könnte. Nach einem Tweet von Dylan Sprouse, dem Zwillingsbruder von Cole, vermuten einige Fans jetzt sogar, dass der eine Mitschuld an Jugs Schweigen hat. Auf Twitter schrieb Dylan amüsiert: "Cole, du weißt, wenn ich dich in dieser Episode hätte singen gehört, hätte ich dich täglich geröstet, bis du in einer Psychiatrie gelandet wärst." Ob Cole seinem Bruder keinen Grund für fiese Scherze geben wollte? Wer Geschwister hat, weiß, dass das gar nicht so unwahrscheinlich sein könnte.

Dylans Nachricht an seinen Bruder Cole

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen