"Riverdale": Mark Consuelos' Sohn ergattert Rolle in Staffel 3

Photo Credit: The CW / Netflix

Es gibt Neuigkeiten zur Flashback-Episode, auf die wir uns in Staffel 3 freuen dürfen. Ein Schauspieler holt nun seinen Sohn in die Serie, der sein jüngeres Ich verkörpern soll.

Ende des Jahres startet die 3. Staffel "Riverdale" im deutschen Fernsehen und die wird besonders interessant. Nicht nur, weil wir dann erfahren, wie es für den inhaftierten Archie Andrews (KJ Apa) weitergeht, sondern weil wir auch in die Vergangenheit der Kleinstadt reisen dürfen. Der Cast hat mittlerweile offiziell bestätigt, dass es in den neuen Episoden eine komplette Flashback-Folge geben wird, in der wir die Eltern der Hauptcharaktere als junge Teenager erleben werden. Die Besetzungen stehen bereits weitestgehend fest.

Die Familie hilft mit

Viele der Hauptcharaktere werden ihre Eltern in der Flashback-Folge verkörpern. Lili Reinhart (Betty) wird somit die jüngere Fassung ihrer Mutter Alice spielen, KJ Apa (Archie) wird sich in seinen TV-Vater Fred Andrews verwandeln und so weiter. Doch nicht alle Rollen lassen sich mit der TV-Kids auffüllen. Mark Consuelos, den wir als Veronicas Vater in der US-Serie kennen, hat daher seinen (echten) Sohn ans Set von "Riverdale" geholt. Der 21-jährige Michael wird in der Flashback-Folge den jüngeren Hiram Lodge darstellen, der bei der Reise in die Vergangenheit natürlich nicht fehlen darf.

"Riverdale" Staffel 3 startet am 11. Oktober 2018.

Mark Consuelos begrüßt seinen Sohn am Set

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen