"Riverdale" enthüllt den Killer von Jason Blossom (SPOILER)

  • Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wer hat Jason Blossom getötet? Die Frage beschäftigt die Bürger im beschaulichen "Riverdale" seit der ersten Folge. Jetzt steht die Antwort fest. Kurz vor dem Finale wird nicht nur das Geheimnis gelüftet, sondern ein weiterer Tod erschüttert die Kleinstadt.

Vorsicht: Dieser Artikel enthält Spoiler!

Das Mysterium ist gelüftet. Elf Episoden lang rätselten Fans auf der ganzen Welt, wer der Mörder von Jason Blossom in der CW-Serie "Riverdale" ist. Unzählige Theorien machten die Runde in Fan-Foren, fast jeder Bewohner der Kleinstadt wurde als Killer verdächtigt. Denn nach und nach hat sich herausgestellt, dass es gleich mehrere zwielichtige Personen gibt, die ein Motiv für den Mord besitzen könnten. Erst in der 12. Episode - der vorletzten Folge von Staffel 1 - wurde das Geheimnis gelüftet. Doch wer steckt jetzt hinter dem eiskalten Mord an dem Schüler?

Das dunkle Geheimnis der Blossoms

Die "Riverdale"-Clique - Archie (K.J. Apa), Betty (Lili Reinhart), Veronica (Camila Mendes), Jughead (Cole Sprouse) und Kevin (Casey Cott) - kam dem Killer auf die Spur. Wie sich herausstellt, war es Cliff Blossom, Jasons eigener Vater, der ihn ermordet hat. Der Auslöser für diese schreckliche Tat war offensichtlich nicht nur Jasons Wunsch, mit Polly Cooper eine eigene Zukunft zu beginnen. Alles deutet darauf hin, dass Jason hauptsächlich deswegen sterben musste, weil er sich nicht an dem geheimen Drogenhandel der Familie beteiligen wollte, dem sie ihren Luxus verdanken.

Das Ende der Blossoms?

Die Episode endete schließlich mit einem weiteren Tod. Nachdem Cliff Blossom erkannte, dass man ihm auf die Spur gekommen war, erhängte er sich. Nun ergibt auch Madelaine Petschs Aussage aus einem früheren Interview Sinn. Sie verriet, dass die Enthüllung des Killers dafür sorgt, dass ihre ganze Welt zusammenbricht. Nachdem sie soeben erfahren hat, dass ausgerechnet ihr Vater am Mord an ihrem Zwillingsbruder steckt, ist das keine Überraschung. Doch ganz scheint das Drama in "Riverdale" noch nicht beendet zu sein. Wir haben immerhin noch ein spannendes Finale vor uns. Es gibt sogar erste Theorien, laut denen ein weitere Charakter in der letzten Folge sterben könnte.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen