"Peaky Blinders" Staffel 5: Muss er jetzt sterben?

GlynLowe.com, flickr, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • GlynLowe.com, flickr, CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/)
  • hochgeladen von Andrew Wolters

Wartet in der fünften Staffel von "Peaky Blinders" eine große Überraschung auf uns? Eine Theorie besagt jetzt nämlich, dass wir uns in den neuen Episoden von einem Charakter endgültig verabschieden müssen.

Es ist noch nicht sicher, ob für die "Peaky Blinders" nach Staffel 5 Schluss sein wird. Immer wieder kommen Spekulationen und Andeutungen auf, dass die Ära der Shelby-Familie ein Ende nehmen wird und wir uns damit auf das endgültige Serienfinale einstellen müssen. Diese Annahmen könnten tatsächlich stimmen, wenn sich eine Theorie wirklich bewahrheiten wird. Nachdem in Staffel 4 schon John Shelby von den Italienern ermordet worden ist, könnte nun ein weiteres Familienmitglied sterben. Dadurch würde die gesamte Familie aus Birmingham endgültig zu Fall gebracht werden.

Wird es für die "Peaky Blinders" so kommen?

Die ersten Details über die fünfte Staffel der BBC-Serie sind schon bekannt und wir wissen, dass Thomas Shelby ein politisches Amt antreten wird. Doch das klingt erst einmal positiver als es wirklich ist! Die politische Position könnte ihm zwar zu noch mehr Macht verhelfen, da er nun direkt die politischen Bestimmungen zu seinen Gunsten beeinflussen kann. Doch das bedeutet auch, dass er dadurch noch mehr Feinde bekommen könnte, die es auf ihn abgesehen haben. Damit ist die Gefahr ziemlich groß, dass Tommy in der kommenden Staffel "Peaky Blinders" genau wie John ermordet wird. Falls das wirklich der Fall sein sollte, steht die Familie und damit die Serie vor dem Aus. Thomas war immerhin der Anführer, der die Geschäfte der Shelbys geleitet und immer wieder nach vorne gebracht hat.

Foto: Glynlowe @ Flickr.com; CC BY 2.0

Autor:

Andrew Wolters

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen