"Peaky Blinders" angelt sich Sam Claflin für die 5. Staffel

Photo Credit: Robert Viglasky/Netflix
  • Photo Credit: Robert Viglasky/Netflix
  • hochgeladen von Julia Schmid

"Die Tribute von Panem"-Star Sam Claflin darf sich auf eine Zeitreise in die 20er freuen. Er ist einer von insgesamt elf Neuzugängen für die 5. Staffel "Peaky Blinders".

Der Cast von "Peaky Blinders" stockt in diesem Jahr gewaltig auf, dabei angelte sich die Serie bereits im letzten Jahr mit Adrien Brody und Aidan Gillen zwei spannende Schauspieler. In der 5. Staffel dürfen wir uns gleich auf elf Neuzugänge freuen, wie "Deadline" berichtet. Vergangene Woche wurde bereits Anya Taylor-Joy ("Split") in einer bisher namenlosen Rolle bestätigt. Auf Twitter veröffentlichte das "Peaky Blinders"-Team ein erstes Bild von ihrem Charakter, ohne genaue Details zur Figur selbst zu liefern. "Die Tribute von Panem"-Star Sam Claflin hat seine Teilnahme in der 5. Staffel nun selbst auf Instagram bestätigt. Auch ihn werden wir im kommenden Jahr gemeinsam mit Cillian Murphy vor der Kamera sehen.

Auf diese neuen Gesichter dürft ihr euch freuen

Neben Claflin und Taylor-Joy hat "Peaky Blinders" neun weitere Schauspieler für die 5. Staffel verpflichtet. Dazu zählen: Brian Gleeson ("Snow White and the Huntsman"), Neil Maskell ("Utopia"), Kate Dickie ("Game of Thrones"), Cosmo Jarvis ("Lady Macbeth"), Emmett J Scanlan ("The Fall: Tod in Belfast"), Elliot Cowan ("Da Vinci's Demons"), Charlene McKenna ("Ripper Street"), Andrew Koji ("The Innocents") und Daryl McCormack ("Vikings"). Bisher ist jedoch noch nicht offiziell enthüllt worden, in welchen Rollen die Neuzugänge zu sehen sein werden und wie wichtig diese für die neuen Folgen sind.

Sam Claflin bestätigt es auf Instagram

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen