Grey's Anatomy" Staffel 17
Patrick Dempsey spricht über seine Rückkehr

  • Foto: Courtesy of American Broadcasting Companies, Inc., ABC Studios
  • hochgeladen von Julia Schmid

Patrick Dempsey kehrte in Staffel 17 von “Grey’s Anatomy” wieder zurück. Ein überraschendes Comeback, nachdem McDreamy schon lange tot ist. Nun spricht der US-Schauspieler über die Rückkehr zu "Grey's".

Vorsicht: Spoiler zur gesamten Staffel 17!

Patrick Dempsey ist für seine Rolle als Derek Shepherd in “Grey’s Anatomy” bekannt. Dieser ist aber in der 11. Staffel der Serie gestorben - ein tragischer Moment in der Geschichte der Serie und ein schwerer Verlust. Nach seinem TV-Tod rechneten viele Fans damit, McDreamy nicht wiederzusehen. Doch die TV-Autorin Krista Vernoff hatte gehofft, dass Dr. Derek Shepherd wieder auftauchen würde, um den Fans ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern. Somit dachte sie sich die Storyline aus, dass Meredith Grey in Staffel 17 an Covid-19 erkrankt und im Koma liegt. In diesem Zustand befindet sie sich auf einem Strand, wo sie auf eine Reihe von verstorbenen Charakteren trifft - unter anderem ihre große Liebe Derek. Jetzt äußerte sich Schauspieler Patrick Dempsey zum Auftauchen seines Charakters. Er sagte laut celebrityinsider.org, dass es eine schöne Art sei, die Geschichte von Derek und Meredith abzuschließen. Womit er auf die kleine Hochzeit auf dem Strand anspielt, die in Merediths Koma-Traum stattfindet und das Merder-Happy-End perfekt macht.

Diese Schauspieler sind auch zurückgekehrt neben Patrick Dempsey

Die Staffel 17 von “Grey’s Anatomy” erfreut die Fans vor allem, weil sie die Chance erhalten haben, einige verstorbene Lieblingscharaktere wieder sehen zu können. Am Ende der erste Folge tauchte Derek Sheperd auf, doch er war nicht der einzige Rückkehrer auf dem Strand. George O’Malley, der in der fünften Staffel verstarb hatte eine kurze Konversation mit Meredith während ihres Komas. Mark und Lexi, die Anfang Staffel 9 und Ende Staffel 8 gestorben sind, sind als Paar zurückgekehrt. Und das, obwohl die Darstellerin von Lexie - Chyler Lee - nicht wirklich am Set war, da sie zur Zeit in Kanada an ihrer Serie “Supergirl” arbeitet. Ihr Comeback wurde mittels Greenscreen möglich gemacht. Eine Schauspielerin, die auch wieder zurückkehrt ist, aber nicht auf dem Strand, da sie am Leben ist, ist Sarah Drew. Sie kennen wir als Dr. April Kepner. Diese wird in der nächsten Episode der US-Serie zu sehen sein. Viele Fans spekulieren auch, dass Katherine Heigl (Dr. Izzie Stevens) und Sandra Oh (Dr. Cristina Yang) auch für eine Episode für “Grey’s Anatomy” auftauchen werden. Doch bis jetzt ist noch nichts offiziell.

"Grey's Anatomy" Staffel 17 läuft aktuell auf ProSieben im deutschen Fernsehen.

Kate Walsh ist jederzeit für eine Rückkehr bereit
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen