"Outlander" Staffel 3: Späterer Starttermin der neuen Folgen

VOX/© 2016 Sony Pictures Television Inc.
  • VOX/© 2016 Sony Pictures Television Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Schlechte Neuigkeiten für alle Fans der Zeitreise-Serie "Outlander": Die 3. Staffel wird später, als gewohnt, ausgestrahlt. Diese Hiobsbotschaft überbrachte ausgerechnet Hauptdarsteller Sam Heughan, der verriet, wie lange der Cast vor der Kamera stehen wird und wo das Abenteuer sein Ende nehmen wird.

Wann startet die 3. Staffel "Outlander"? Eine Frage, die US-Fans schon länger beschäftigt, aber die sich auch deutsche Fans in Kürze stellen werden, wenn die letzte Folge der 2. Staffel auf VOX ausgestrahlt wurde. Die schlechte Nachricht: Es sieht ganz danach aus, als müssten wir dieses Jahr länger warten, als in den Vorjahren. Die noch schlechtere Nachricht: Das ist nicht nur eine Vermutung, Sam Heughan hat es sogar in einem Interview bestätigt. Bei einer Facebook-Fragerunde äußerte er sich zum Drehplan.

„Outlander“ Staffel 3: Offizielle Bilder zur Schlacht von Culloden (Fotos)

Voller Terminkalender

Insgesamt werden sie elf Monate lang an der 3. Staffel arbeiten. (Für Staffel 2 benötigten sie auch zwischen zehn und elf Monate.) "Wir sind Ende Mai fertig damit. Und wir werden in Südafrika abschließen, was ziemlich genial ist. Und kurz darauf startet Staffel 4", bestätigte der Schotte. Elf Monate Dreharbeiten? Klingt im ersten Moment richtig lange - ist es auch - doch man sollte sich dabei in Erinnerung rufen, dass die Dreharbeiten für Staffel 2 auch zwischen zehn und elf Monaten gedauert haben. "Für die meisten Episoden drehen wir viel mehr, als wir dann wirklich brauchen", zitiert "myheimat" den Schauspieler.

„Outlander“ Staffel 3: Das passiert in den ersten beiden Episoden (SPOILER)

Lange Wartezeit

Nach den Dreharbeiten folgen weitere Wochen mit Nacharbeiten, in denen wir noch länger auf die neuen Episoden warten müssen. In Fan-Kreisen munkelt man, dass die Serie frühestens Ende Juli fortgesetzt wird. Zur Erinnerung: Die 1. Staffel "Outlander" startete Ende Mai, Staffel 2 gab es bereits Anfang April. Es sieht ganz danach aus, als müssten Fans der STARZ-Serie insgesamt ein Jahr (seit Ende der US-Ausstrahlung) auf die Rückkehr von Jamie (Sam Heughan) und Claire (Caitriona Balfe) warten. Doch wir sind uns sicher, dass sich diese Wartezeit letztendlich lohnen wird und wir uns auf emotionale, spannende Episoden freuen dürfen. Wer noch vor Start der neuen Folgen wissen will, was passiert, kann das in Diana Gabaldons Roman "Ferne Ufer" nachlesen. Wer einen Blick hinter die Kulissen werfen möchte, dem empfehlen wir "The Making of Outlander" mit Hintergrundinformationen zur 1. und 2. Staffel.

Die 2. Staffel "Outlander" wird aktuell auf VOX ausgestrahlt. Jeden Mittwoch gibt es ab 20.15 Uhr neue Episoden im Doppelpack.

Spannende Talk-Runde zu "Outlander" - inklusive Sam & Caitriona

https://www.youtube.com/watch?v=vo0aWxwY2EA

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen