"Outlander" Staffel 2: Neuer Track vom Soundtrack enthüllt

VOX/© 2016 Sony Pictures Television Inc.
  • VOX/© 2016 Sony Pictures Television Inc.
  • hochgeladen von Julia Schmid

In weniger als einer Woche erscheint der geniale Soundtrack zur 2. Staffel "Outlander" von Bear McCreary. Nachdem er bereits Anfang des Monats einen Vorgeschmack auf die Musik der Drama-Serie geliefert hat, veröffentlichte er jetzt einen zweiten Track. Nach dem werdet ihr ganz bestimmt gleich Sehnsucht nach Jamie und Claire haben.

Was wären Serien und Filme nur ohne die musikalische Untermalung? Manchmal reichen bereits wenige Takte aus, um den Zuschauern geballt die Gefühle einer Szene zu vermitteln. Das ist bei "Outlander", der Verfilmung von Diana Gabaldons Romanen, nicht anders. Bear McCreary ist seit der ersten Episode für den Score der Serie verantwortlich. Am 28. Oktober 2016 erscheint in Deutschland der Soundtrack zur 2. Staffel "Outlander" von McCreary. Bereits Anfang des Monats lieferte er den ersten Vorgeschmack und veröffentlichte den Track "Faith". Ein Musikstück, das in der wohl emotionalsten Folge der Staffel läuft, als Claire (Caitriona Balfe) ihr ungeborenes Kind verliert.

Schottland und Frankreich in einem Lied

Bear McCreary rührt die Werbetrommel eifrig weiter und veröffentlichte jetzt einen zweiten Song aus dem kommenden Soundtrack. Dabei handelt es sich um das bekannte Intro-Lied "The Skye Boat Song" - dieses Mal jedoch komplett auf Französisch. Angepasst an die Abenteuer von Claire und Jamie (Sam Heughan), die zu Beginn der 2. Staffel nach Frankreich reisen. In der Serie selbst verwendete man für das Intro eine Mischung aus Französisch und Englisch, um die "Outlander"-Fans nicht zu vergraulen. In einem Statement gab Bear McCreary zu, dass sie Angst hatten, ein komplett französisches Intro-Lied könnte auf Missfallen bei den Fans stoßen. Gemeinsam mit Showrunner Ron Moore entschied man sich dann für diesen "Hybrid".

Rückkehr in die Heimat

Eine gute Entscheidung, wenn man sich den Verlauf der Serie genauer ansieht. Immerhin kehren Jamie und Claire in der zweiten Hälfte von "Outlander" zurück nach Schottland. Dann hätte man das Intro-Lied wieder ändern müssen. Deswegen entschied man sich bewusst gegen eine reine französische und reine englische Version des Liedes. Im Übrigen wird der Gänsehaut-Song von Raya Yarbrough gesungen. Na, wer hat nach dem Track gleich Lust auf die 2. Staffel "Outlander"? Die ist im Übrigen seit 20. Oktober auf DVD erhältlich.

Das französische Intro könnt ihr hier komplett hören - danke, Buzzfeed!

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen