"The Walking Dead"
Norman Reedus veröffentlicht neues Set-Foto

Photo Credit: Jackson Lee Davis/AMC

Hinter den Kulissen von "The Walking Dead": Strenge Regeln während den Dreharbeiten zur 10. Staffel!

Die Dreharbeiten für "The Walking Dead" gehen weiter! Die sechs Bonusepisoden der zehnten Staffel, deren Start für Anfang 2021 geplant ist, werden aktuell unter verschärften Sicherheitsbedingungen in Georgia gedreht. Schauspieler Norman Reedus sagte dazu: "Die Besetzung und die Crew sind super sicher. Es gibt jetzt eine Menge Regeln." Auf dem Set-Foto, das er am Wochenende auf Instagram veröffentlichte, zeigt Reedus die persönliche Schutzausstattung. Sie ermöglicht es dem Set von The Walking Dead die Produktion während der COVID-19-Pandemie wieder aufzunehmen. Er erklärte, dass er sich dreimal wöchentlich auf den Coronavirus testen lassen muss. Außerdem messen spezielle Geräte, wie lange sich die Schauspieler in der Nähe von anderen Darstellern aufhalten. "Die Episoden sind alle so konzipiert, dass sie während dieser Pandemie, in der wir uns befinden, sicher gefilmt werden können", sagte Showrunner Angela Kang  "Einige von ihnen haben eine Art anthologische Anmutung. Sie sind wirklich tief in unsere Charaktere eingetaucht, was den Leuten hoffentlich gefällt.". Die verlängerte Staffel kommt, nachdem die Produktion Anfang des Jahres verzögert wurde.

Bilder verraten Neues vom Set

Norman Reedus zeigte jetzt ein neues Foto vom Set der Bonusepisoden! Diese Verlängerung der zehnten Staffel findet vor und nach dem Ende des Flüsterkrieges statt. "Wir stellen einfach verschiedene Menschen vor und erzählen diese kleinen Geschichten, die sich alle zu einem Bild davon summieren, was unsere Überlebenden durchmachen, und das wird uns schließlich in Staffel 11 führen.", so beschreibt Angela Kang die sechs Zusatzfolgen. Eine der Folgen dreht sich voraussichtlich ganz um Maggie. Sie unternahm eine lange Reise und noch ist nicht bekannt, was sie während ihres Fortgangs erlebt hat. Sehr wahrscheinlich ist auch, dass sich die Identität ihres maskierten Begleiters lüftet. Eine weitere Episode dreht sich um Bösewicht Negan und seiner an Krebs erkrankten Frau Lucille. Sie erwachte als Untote, doch Negan brachte es nicht über sich, sie zu erlösen. Die Beziehung der Beiden war durchaus kompliziert, schließlich hat Negan sie mit einer anderen Frau betrogen. Zudem sei er laut eigener Aussage erleichtert, dass sie schon so früh in der Apokalypse verstarb, da Lucille seiner Meinung nach zu schwach für die neue Welt war. Dennoch liebt er sie offensichtlich weiterhin. Die Fans wissen bestimmt auch, dass er seinen gefährlichen Baseballschläger nach Lucille benannt hat. Wir sind also gespannt, wie diese Beziehung in der Serie dargestellt ist. Gaststar Hilarie Burton Morgan übernimmt die Rolle der Lucille. Funfact: Sie ist auch im echten Leben die Frau von Negan-Darsteller Jeffrey Dean Morgan. Wir freuen uns schon jetzt auf die neuen Folgen! Im Frühjahr ist es soweit, bevor im Herbst die finale Staffel startet!

Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige
Bis zum 29.11.2021 könnt ihr den Black-Friday-Deal nutzen und monatlich bei Audible sparen.
Video

Serien-Hits für die Ohren
6 Monate Audible für je 4,95 Euro

"You: Du wirst mich lieben", "Shadow and Bone", "Outlander - Das Schwären von tausend Bienen" und viele mehr. Wer die Bücher zu erfolgreichen Serien-Hits als Audiobook kennenlernen möchte, kann dies nun mit einem Angebot von Audible tun. Immer mehr Serien, die internationale Erfolge verzeichnen, basieren auf Büchern. Das freut vor allem Bücherwürmer, die die Figuren ihrer Geschichten endlich auch in Bewegung auf dem Bildschirm sehen können. Häufig finden so aber auch Serien-Fans das nächste...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen