"Verrückt" und "überwältigend"
Norman Reedus spricht über "The Walking Dead" Staffel 11

7Bilder

Schauspieler Norman Reedus kündigt eine finale Staffel von "The Walking Dead" an, die die Fans vor den Bildschirmen umhauen wird. Wir dürfen uns auf "überwältigende" und "verrückte" Entwicklungen in Staffel 11 freuen.

Ende des Monats werden die Fans von "The Walking Dead" von der langen Durststrecke erlöst: Am 23. August 2021 startet die 11. Staffel der Zombieserie erstmals auf Disney+ in Deutschland und läutet damit das Finale einer Ära ein. Denn "TWD" wird mit der kommenden Staffel 11 offiziell enden. (Aber keine Angst: AMC hat bereits weitere Serien im Universum von "The Walking Dead" bestätigt, unter anderem ein Spin-off rund um Carol und Daryl.) Und eines dürfte nach zehn spannenden Staffelfinalen klar sein: "The Walking Dead" verabschiedet sich keinesfalls sang- und klanglos von den Bildschirmen! Hauptdarsteller Norman Reedus hat in einem neuen Interview mit "Comicbook" verraten, worauf sich die Fans in den neuen Folgen freuen dürfen, die in insgesamt drei Teilen je acht Episoden ausgestrahlt werden. 

Großer Kampf in Staffel 11A bestätigt

In den neuen Folgen sehen wir Daryl (Reedus) gleich zu Beginn in seiner Rolle als Beschützer, der aber nicht nur auf die Kinder RJ und Judith (Cailey Fleming) aufpasst, sondern auch auf Maggie (Lauren Cohan), die in Staffel 10 überraschend zurückkam. "Maggie macht zu Beginn dieser Staffel eine große Sache durch, und er nimmt es auf sich, ein Auge auf sie zu werfen und Teil dieser Reise zu sein", so Reedus gegenüber "Comicbook.com". Diese Reise würde schließlich in einem "größeren Kampf" enden, "welcher sich in etwas komplett anderes verwandelt". Ominöse Worte, aus denen wir noch nicht ganz schlau werden, aber wir sind gespannt, was uns erwartet. "Es ist überwältigend, wohin wir uns bewegen", verrät Reedus. 

So verändert sich die Serie in Teil 2 und Teil 3

Reedus, der gemeinsam mit der deutschen Schauspielerin Diane Krüger eine Tochter hat, verrät, dass sich die ersten zehn Episoden von "The Walking Dead" Staffel 11 sehr auf Maggies Geschichte konzentrieren. Die Zuschauer:innen erfahren mehr über ihre "dunkle Vergangenheit" und allem, was sich seit ihrem Verschwinden in Staffel 9 abgespielt hat. Die Reapers sind die große Bedrohung in Staffel 11A, bevor uns ein harter Umschwung erwartet. In Staffel 11B und Staffel 11C verändert sich die Serie komplett, wie Reedus erzählt. "Ich meine, die Dinge verändern sich einfach von einem Schwarzweiß-Western in einen farbigen Willy-Wonka-Film und das ist verrückt." Bis wir uns davon selbst ein Bild machen können, müssen wir uns noch gedulden: Teil 2 und Teil 3 von "The Walking Dead" Staffel 11 werden erst 2022 auf Disney+ ausgestrahlt. Ein genauer Starttermin ist noch nicht bekannt.

Weitere News zu "The Walking Dead" Staffel 11

AMC enthüllt Pamela Milton, die neue Gefahr für die Überlebenden
Alle neuen Charaktere in der Übersicht
Die ersten Titel von Staffel 11 stehen fest
Das gab es noch nie in der TV-Serie
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen