"The Walking Dead" Staffel 6
Norman Reedus spricht über Daryls Tod

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Julia Schmid

„The Walking Dead“ OHNE Norman Reedus? Das kann man sich mittlerweile nur noch schwer vorstellen. Was die Fans unter keinen Umständen sehen wollen, könnte jederzeit passieren. Ausgerechnet der Schauspieler selbst spricht jetzt über das Ende seines Charakters Daryl Dixon.

In einem Punkt sind sich eigentlich fast alle Fans von der US-Serie „The Walking Dead“ sicher: Daryl Dixon (Norman Reedus) darf nicht sterben. Seit der ersten Staffel steht Reedus als wortkarger Einzelgänger an der Seite von Rick Grimes (Andrew Lincoln). Aus dem einstigen Nebencharakter wurde schnell ein großer Favorit der Fans. Die gehen daher schon so weit und drohen den Machern mit dem Boykott der Serie, sollte man Dixon sterben lassen. Während der Großteil der Zuschauer verdrängt, dass das jederzeit passieren kann, spricht ausgerechnet Norman Reedus selbst über dieses heikle Thema.

Idyllischer Abschied?

„Ich denke, wenn sie mich irgendwann in der Serie killen, glaube ich, dass ich nicht sterben möchte. Ich will nur auf einen Hügel hinaufgehen und einen Hügel hinabgehen. Und wenn ich die Spitze erreiche, würde ein kleiner Welpe aus den Wäldern laufen und würde mir den Hügel hinauf und wieder runter folgen“, verrät Reedus im Gespräch mit „The Wrap“. Wenn es der Geschichte von „The Walking Dead“ hilft, scheint er sich damit anfreunden zu können, Abschied zu nehmen. Nur einen widerlichen Tod unter Zombies will der Star scheinbar verhindern. Wir hoffen natürlich, dass es soweit niemals kommen wird und uns Daryl Dixon auch in Staffel 6 erhalten bleibt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen