"Grey’s Anatomy"
Noch mehr Andrew DeLuca für die Fans

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Ashkan Forouzani on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die ABC-Serie „Grey’s Anatomy“ scheint einen Ersatz für McDreamy gefunden zu haben und macht ihn jetzt zum festen Teil der US-Serie. Giacomo Gianniotti hat es geschafft und eine Hauptrolle in der beliebten Arzt-Serie ergattert. Kein Wunder: Bei den Zuschauern kommt der italienische Schauspieler gut an.

Früher haben die Fans von „Grey’s Anatomy“ für McDreamy geschwärmt, nun seufzen sie laut auf, wenn Giacomo Gianniotti auf dem Bildschirm auftaucht. Der italienische Schauspieler hatte seinen ersten Auftritt in der 11. Staffel als Dr. Andrew DeLuca. Dass er nicht nur im Krankenhaus eine gute Figur macht, zeigte sich, als er mit Merediths Halbschwester Maggie Pierce im Bett landete. Das hat tatsächlich ein bisschen was von der On/Off-Romanze von MerDer in den ersten Staffeln der Arzt-Serie. Fans dürfen sich jetzt freuen, in Zukunft noch mehr von Andrew DeLuca zu sehen. 

Fans kriegen noch mehr Andrew DeLuca

Wie „E!“ berichtet, hat ABC das Potenzial in Gianniotti erkannt. Er wird zukünftig als Hauptcharakter in der TV-Serie zu sehen sein. Das heißt, dass er in einem Großteil der Episoden – wenn nicht sogar in allen – zu sehen sein wird, ähnlich wie andere Hauptcharaktere, wie Meredith Grey oder Alex Karev. Damit hat „Grey’s Anatomy“ definitiv einen weiteren Hingucker im Arztkittel gewonnen. Darüber wird sich nicht nur Maggie freuen. Auch Arizona Robbins, die sich mit Andrew eine Wohnung teilt, wird darüber mehr als glücklich sein.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen