Game of Thrones
Nikolaj Coster-Waldau irritiert mit falschen Spoilern

  • Foto: Gage Skidmore, CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Julia Schmid

Auf die Aussagen von Nikolaj Coster-Waldau sollte man nicht all zu viel geben. Das hat der dänische Schauspieler nun bei „Conan“ verraten. Die Spoiler, die der Jamie Lannister Darsteller über „Game of Thrones“ verrät, sind nämlich meistens völlig falsch. Er macht sich eben gerne lustig über die „GoT“-Fans.

Sorry „Game of Thrones“ Fans. Die Spoiler, die Nikolaj Coster-Waldau ab und an in Interviews verrät, sind gar keine. Das hat der Jamie Lannister Darsteller nun in einem Interview bei „Conan“ verraten. Er erlaubt sich gerne einen Spaß mit den Anhängern der Serie, die auch die Bücher von George R. R. Martin gelesen haben. Welchen Streich hat er dem „GoT“ Fandom gespielt?

Ein bisschen Spaß muss sein

Mit Spoilern für „Game of Thrones“ muss an aufpassen. Hier könnte man jemand auf den Schlips treten, was man natürlich nicht möchte. Dennoch werden die Schauspieler der HBO Serie immer wieder darum gebeten eine Kleinigkeit zu verraten. Das ist ihnen natürlich vertraglich verboten und dennoch sickert immer wieder etwas durch. Eigentlich dachte man, dass man auf die Spoiler, die von Nikolaj Coster- Waldau vertrauen könnte, dem ist jedoch nicht so. Nach einem Interview sah der Jamie Lannister Darsteller noch eine Plüschtier Ente im Zimmer, hat sich diese geschnappt, in die Kamera gehalten und gesagt: „Das ist ein kleiner Spoiler für die Buchleser. Diese Ente. Denkt drüber nach.“ Das hat den Stein natürlich ins rollen gebracht und die Fans haben sich online die Köpfe zerbrochen.

Was passiert mit den Drachen?

Auch wenn Conan O’Brien nun weiß, dass man Nikolaj Coster-Waldau keinen Glauben schenken sollte, wollte er in seiner Show Conan dennoch Neuigkeiten über „Game of Thrones“ haben und hat natürlich um einen Spoiler gebeten. Dieser Bitte ist der Schauspieler natürlich nachgekommen: „Du weißt von den Drachen? Und du weißt, dass Jamie und Cersei eine inzestuöse Beziehung haben? Gut, die Drachen auch.“ Danach brach nur noch schallendes Gelächter aus.

Autor:

Anne Andraschko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen