Banner Sky Ticket

"Fear the Walking Dead"
Neues Spin-off "Dead in the Water" startet bereits im April

Nick Stahl (rechts) kehrt im Spin-off zu "Fear the Walking Dead" als Riley zurück.
  • Nick Stahl (rechts) kehrt im Spin-off zu "Fear the Walking Dead" als Riley zurück.
  • Foto: Ryan Green/AMC
  • hochgeladen von Julia Schmid

Es gibt einen Starttermin für "Dead in the Water", dem nächsten Spin-off zu "Fear the Walking Dead". Bereits im April 2022 gibt es ein Wiedersehen mit Waffenoffizier Riley.

Das im letzten Frühling angekündigte Spin-off von "Fear the Walking Dead", das den Namen "Dead In The Water" trägt, wird, wie ComicBook berichtet, ab dem 10. April 2022 auf AMC+ zu sehen sein. Darin kehrt Nick Stahl als der Waffenoffizier Riley zurück und von seiner Sicht aus wird der Beginn des Zombieausbruchs an Bord der USS Pennsylvania erzählt. Ein Starttermin für Deutschland steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Hierzulande ist "Fear the Walking Dead" auf Amazon Prime Vide zu sehen, während die Originalserie "The Walking Dead" auf dem Streamingportal Disney+ zur Verfügung steht.

Überlebenskampf auf der USS Pennsylvania

"Dead In The Water" widmet sich Riley - einem Charakter aus der 6. Staffel von "Fear The Walking Dead" - der vor kurzem Vater geworden ist und sich zu Beginn der Apokalypse in der gestrandeten USS Pennsylvania gegen zombifizierte Crewmitglieder verteidigen muss. Nick Stahl übernimmt erneut die Rolle des U-Boot-Waffenoffiziers, der in "FTWD" bereits das Zeitliche gesegnet hat. Der Co-Showrunner von "Fear The Walking Dead", Ian Goldberg, gab in einem TWDUniverse-Livestream auf Twitch bekannt: "Wir arbeiten daran, die Hintergrundgeschichte der USS Pennsylvania zu erzählen. Wir haben schon länger gehofft es in die Tat umzusetzen, denn es wird bestimmt spannend werden, zu sehen wie die Crew, die wir in Episode 615 kennengelernt haben, sich ihrem vorhergesehenen Schicksal entgegenstellen.“

Zu viele Spoiler? Fans sind sauer auf AMC
Diesen Charakter sehen wir so schnell nicht wieder
Autor:

Arda E.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.