"Riverdale" Staffel 5:
Neuer Trailer kündigt Drama an

Riverdale
  • Riverdale
  • Foto: PHOTO CREDIT: THE CW / NETFLIX
  • hochgeladen von Andrea N.

Große Neuigkeiten zum baldigen Start der fünften Staffel "Riverdale"! Das erwartet uns! 

Achtung SPOILER! Endlich! Der erste Trailer zur neuen Staffel "Riverdale" ist da und verrät so einiges...Am 20. Januar 2021 veröffentlicht The CW die langersehnte fünfte Staffel in Amerika. In Deutschland läuft die Serie bei Netflix, wo neue Folgen einen Tag nach der US-Premiere verfügbar sind.  Die Fans mussten dieses Mal ziemlich lange warten, die Coronapandemie brachte den Zeitplan und die Dreharbeiten stark in Verzögerung. Ganze 8 Monaten hieß es auf den Start warten, doch auch diese Zeit ist bald vorbei! Die letzten drei Episoden von der letzten Staffel konnten  aufgrund der Pandemie nicht mehr abgedreht werden, deswegen werden sie nun nachgeholt. Bevor die fünfte Staffel also so richtig losgeht, steht erst noch der Schulball der Clique um Betty und Archie an, danach kommt es zum angekündigten Zeitsprung von wahrscheinlich fünf Jahren. Somit überspringt die Serie die Collegezeit unserer Lieblingscharaktere und setzt dann wieder ein, wenn die mittlerweile Erwachsenen aus bisher unbekannten Gründen wieder in das Städtchen zurückkehren. Allzu viel ist bisher noch nicht zum Inhalt bekannt - doch der neue Trailer zeigt uns neue Einblicke! Haltet euch fest!

Das passiert in "Riverdale" Staffel 5 - es wird alles anders werden!

Die Stimmung im Trailer zu "Riverdale" ist schaurig - die Serie ist regelrecht ein Thriller. Denn der Abschlussball ist nicht so harmonisch wie gedacht. "Das wird der letzte Tanz mit unseren Freunden sein... Das darf man nicht verpassen", sagt Archie davor schon unheilvoll.  Scheinbar erfährt Veronica auch, was zwischen ihrem Freund Archie und ihrer besten Freundin Betty in der letzten Staffel  lief.  Drama pur! Arme Ronnie! Wie geht es mit ihnen jetzt weiter? Trennen sich Jughead und Betty etwa? Gruselig wird es auch noch: „Etwas kommt und wird euch wie ein Mack Truck treffen!" warnt der inhaftierte Bret Betty und Jughead.  Und wovor? Tja, das werden wir sehen! Vielleicht vor einer Person, die auferstehen wird? Schließlich hat Showrunner Aguirre-Sacasa erst kürzlich einen gruseligen Teaser mit „Nichts bleibt für immer vergraben…“ getweetet. Ob das buchstäblich zu deuten ist, bleibt abzuwarten. Auch der Video-Voyeur treibt weiterhin sein Unwesen und veröffentlicht Videos, in denen die Clique scheinbar grausame Taten verübt. Dann bekommen wir noch eine erhängte Leiche und Archie zu sehen , der am Grab seines Vaters Fred weint. Nach dem Trailer haben wir tausend neue Fragen! Die Antworten erfahren wir wohl erst im Januar! Bis dahin müssen wir geduldig bleiben!

Alle Staffeln von "Riverdale" sind auf Netflix zu sehen!

Autor:

Andrea N.

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen