"Downton Abbey"
Neuer Starttermin für zweiten Film bestätigt

Michelle Dockery kehrt für "Downton Abbey" Teil 2 zurück.
  • Michelle Dockery kehrt für "Downton Abbey" Teil 2 zurück.
  • Foto: Patrick L., CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0), via Wikimedia Commons
  • hochgeladen von Julia Schmid

Der zweite Teil von "Downton Abbey" sollte schon diesen Winter auf die Leinwände kommen. Nun wurde der Kinostart nach hinten verschoben.

Die britische Dramaserie "Downtown Abbey war ein weltweiter Erfolg. Fünf Staffeln lang konnte man das Drama rund um die Aristokraten-Familie Crawley begleiten. Die Begeisterung war auch nach dem offiziellen Ende so groß, dass Lady Mary & Co ihr großes Comeback hatten. Zwar nicht in Form einer neuen Staffel, sondern in einem eigenen Kinofilm. Die Fortsetzung brachte weltweit mehr als 230 Millionen US-Dollar an den Kinokassen ein. Kein Wunder also, dass sich bereits ein zweiter Kinofilm in Produktion befindet. Ursprünglich sollte der Film am 26. Dezember 2021 in die Kinos kommen - also das perfekte Weihnachtsgeschenk für „Downtown Abbey”-Fans. Doch leider muss die Bescherung auf den Frühling 2022 verschoben werden. Denn wie Focus Features und Universal Pictures International verkündet haben, wird der US-Kinostart auf den 18. März 2022 gelegt. Leider müssen sich nun die Fans der Adelsfamilie noch eine Weile gedulden.

Warum wurde der Kinostart verschoben

Doch warum wird nun der Kinostart verschoben? Das fragen sich sicherlich einige Fans der Serie und des Films. Die Antwort darauf ist jedoch simpler als viele vermuten. Die Dreharbeiten zur Fortsetzung von „Downtown Abbey” sollen noch bis August 2021 andauern. Zeitlich würde das - vermutlich auch durch Einschränkungen durch die anhaltende Coronapandemie - zu eng werden, um das beste Ergebnis in die Kinos zu bringen. Daher müssen sich die Fans nun ein paar Monate länger gedulden. Zur Handlung wurde noch nichts verraten. Jedoch steht bereits fest, dass die meisten Darsteller in „Downtown Abbey 2” zurückkehren werden. Dazu zählen unter anderem Hugh Bonneville, Michelle Dockery, Imelda Staunton und Maggie Smith. Das Drehbuch wird der erneut Julian Fellowes schreiben. Dabei wird laut serienjunkies.de Simon Curtis die Regie übernehmen. Unter anderem führte er bereits Regie im Oscar-nominierten Film “My Week with Marilyn”.

Zweiter Film mit neuen Darstellern bestätigt
Cast enthält Stars aus "Downton Abbey", "The Last Kingdom" und mehr
"Belgravia": Grünes Licht für neue Serie vom "Downton Abbey"-Schöpfer
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen