"Cobra Kai"
Neuer Starttermin für Staffel 3 auf Netflix

Netflix zieht den Starttermin der 3. Staffel "Cobra Kai" vor. Die neuen Folgen erscheinen eine Woche früher und versüßen Fans den Start ins neue Jahr.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Starttermine von Filmen und Serien nach hinten verschieben, ein vorgezogener Starttermin kommt hingegen weniger häufig vor. Letzteres ist nun bei "Cobra Kai" passiert. Netflix gab bekannt, dass die 3. Staffel eine Woche vor dem eigentlichen Termin startet. Die Serie zum "The Karate Kid"-Franchise kehrt somit bereits am 1. Januar 2021 zu Netflix zurück. Fans dürfen sich auf insgesamt zehn neue Folgen freuen, in denen wir erfahren, welche Konsequenzen der Kampf im Finale der 2. Staffel mit sich bringen wird. Der Trailer zu "Cobra Kai" Staffel 3 kündigt reichlich Drama für das nächste Kapitel der beliebten Serie an.

Kann das Dojo gerettet werden?

Die 3. Staffel "Cobra Kai" setzt dort an, wo Staffel 2 die Fans atemlos zurückgelassen hat: Die Spannung zwischen den beiden Dojos endete dramatisch und für ein Mitglied sogar im Krankenhaus. Miguel (Xolo Mariduena) befindet sich im Koma, nachdem der Kampf eskaliert ist. Wie geht es nun für die Dojos und die beiden Sensei weiter, die viel verloren haben? Während Daniel LaRusso (Ralph Maccio) offensichtlich den Weg nach Japan einschlägt, muss sich Johnny Lawrence (William Zabka) um den Ort kümmern, in dem viel Herzblut geflossen ist. Sein Dojo befindet sich nun in den Händen von John Kreese (Martin Kove), der schlechten Einfluss auf die Karate-Schüler ausübt. Einen ersten Trailer zu "Cobra Kai" Staffel 3 könnt ihr hier sehen.

"Cobra Kai" Staffel 3 startet am 01. Januar 2021 auf Netflix.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen