Neue "Riverdale"-Theorie: Ist Alice Cooper gar nicht die biologische Mutter von Betty?

The CW / Netflix

Ein Serienkiller treibt sein Unwesen in der Serie "Riverdale". Fans rätseln seit Wochen, wer der sogenannte Black Hood Killer ist. Eine beliebte Theorie deutet jetzt auf Betty Coopers leibliche Mutter als mögliche Killerin - und nein, damit ist nicht Alice Cooper gemeint.

Wer ist der Black Hood Killer, der Riverdale in Angst und Schrecken versetzt? Dieser Frage gehen Betty Cooper und ihre Freunde seit Start der 2. Staffel "Riverdale" nach, doch bisher fehlt eine gute Spur. Spuren selbst gab es mittlerweile unzählige, doch keine führte dazu, den Killer zu entlarven und am Morden zu hindern. Auf Reddit tauschen sich die Fans seit Wochen über den mysteriösen Mörder der US-Serie (läuft hierzulande auf Netflix) aus. Das Ergebnis: unzählige Theorien, wer hinter der Ski-Maske steckt und Riverdale von den Sündern reinwaschen will.

Bettys wahre Herkunft

Besonders beliebt ist die Spekulation, dass unter der der Maske die biologische Mutter von Betty Cooper steckt und sie es deswegen derart auf den Umkreis der strebsamen Blondine abgesehen hat. Und nein, damit ist nicht Alice Cooper (Mädchen Amick) gemeint. Auf Reddit munkelt Nutzer -lCrackers, dass in Wahrheit Penny Peabody die leibliche Mutter von Betty ist. Gleichzeitig soll Penny auch die Halbschwester von Alice sein, die das Baby an sich nahm, nachdem sie beschlossen hat, dass die Southside kein geeigneter Ort für die kleine Betty ist. Also zog sie das Mädchen wie ihre eigene Tochter auf und verheimlichte Bettys wahre Herkunft.

Penny ist nicht der Killer

Bedeutet das, dass Penny gleichzeitig die Mörderin ist, die Grundy & Co eiskalt getötet hat? Hier vermutet -lCrackers, dass Penny lediglich die Strippen zieht und sich ihre Hände nicht schmutzig macht. Wir erinnern uns: Als sie Jughead (Cole Sprouse) einen Tipp gibt, sagt sie ihm, dass sie dafür kein Geld verlangt, sondern eines Tages einen Gefallen. Vielleicht hat sie den Gefallen bei einem anderen Serpent-Mitglied eingefordert, der nun für sie mordend durch Riverdale zieht. -lCrackers erklärt damit auch die dunkle Seite von Betty, die immer wieder an das Tageslicht kommt und mit Penny zusammenhängen könnte.

Frappierende Ähnlichkeit

Wer sich die Szene mit Penny und Jughead noch einmal genauer ansieht, wird feststellen: Die Serpent-Anwältin hat tatsächlich eine erschreckende Ähnlichkeit mit Betty Cooper! Ob das Zufall ist? Bei den restlichen Fans kam die Reddit-Theorie bisher sehr gut an. Alle Hinweise, die auf Penny als biologische Mutter hindeuten und darauf, dass sie Black Hood ist, könnt ihr hier noch einmal im Thread gesammelt durchstöbern. "Riverdale"-Fans sollten sich die Lektüre dieser spannenden Theorie nicht entgehen lassen. Und wer "Riverdale" kennt, weiß, dass es gar nicht so abwegig für die CW-Serie klingt.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen