Making A Murderer
Neue Beweise für die Unschuld von Steven Avery?

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Photo by Andy Li on Unsplash
  • hochgeladen von Julia Schmid

Ein Lichtblick? Steven Avery hat eine neue Anwältin, die neue Beweise vorbringen möchte, um den Making A Murderer Star aus dem Gefängnis zu holen. Doch was kann sie jetzt noch bewirken und wird es endlich zu einem fairen Prozess für Steven Avery kommen?

Making A Murderer schlägt noch immer hohe Wellen. Es ist nicht klar, wer Teresa Halbach getötet hat und dennoch sitzt Steven Avery hinter Gittern. Auch eine Petition zur Freilassung von Steven wurde gestartet und ermöglicht ihm hoffentlich einen fairen Prozess, um seine Unschuld zu beweise. Dazu hat er sich nun eine neue Anwältin geholt, die angeblich neue Beweise vorbringen kann, um die Unschuld des Making A Murderer Stars zu beweisen. Was kann Kathleen Zellner jedoch zur Entlastung vorlegen?

Hat Steven Avery eine Chance?

Wer Netflix hat, wird wohl schon die Dokumentation Making A Murderer gesehen und sich dazu sicherlich auch schon seine Meinung gebildet haben. Was man bis jetzt so lesen kann, scheinen die Meisten der Meinung zu sein, dass Steven Avery erneut unschuldig im Gefängnis sitzt. (Wir sind auch der Meinung) Nun scheint es neue Beweise zu geben, die die Unschuld des Making A Murderer Stars beweisen sollen, wie seine Anwältin Kathleen Zellner verraten hat: „Wir werden weiterhin jeden Aspekt von Mr. Averys Fall und all seine rechtlichen Möglichkeiten prüfen. Wir sind zuversichtlich dass die Verurteilung von Mr. Avery entkräftet wird, wenn wir die neuen Beweise und Ergebnisse unserer Arbeit dem Gericht vorlegen werden.“ Aufgeben ist also nicht, sondern weiter kämpfen. Gibt es womöglich neue Blutuntersuchungen?

Autor:

Anne Andraschko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen