Banner Sky Ticket

"Virgin River" Staffel 4
Netflix veröffentlicht Starttermin und erste Fotos

7Bilder

Netflix hat gute Nachrichten für alle Fans von "Virgin River": Der Streamingdienst bestätigte den Starttermin von Staffel 4 und veröffentlichte gleichzeitig erste Bilder als Vorgeschmack auf die neuen Folgen.

Packt eure Sachen, denn bereits in wenigen Wochen geht es zurück in das beschauliche Virgin River. Das Warten auf die 4. Staffel von "Virgin River" halt bald ein Ende. Netflix bestätigte vor wenigen Stunden den Starttermin für die neuen Folgen. Diese feiern ihre Premiere am 20. Juli 2022 auf Netflix. Damit haben die Fans endlich ein Datum, dem sie entgegenfiebern können. Uns erwarten zehn neue Episoden an der Seite von Melinda "Mel" Monroe (Alexandra Breckenridge), die nach wie vor nicht weiß, wer der Vater ihres Babys ist. Eine Frage, die auch in Staffel 4 thematisiert wird, wie Netflix in einer offiziellen Zusammenfassung verrät. Die neuen Fotos könnt ihr in der Bildergalerie betrachten.

Das Buch zur Serie: "Neubeginn in Virgin River" von Robyn Carr*

Wer ist der Vater von Mels Baby?

Die wartenden Fans wollen wissen, welche Geschichten "Virgin River" Staffel 4 parat hat. Laut Netflix spielt die Frage rund um den Vater von Mels Baby eine Rolle. Ist es ihr verstorbener Ehemann Mark oder Jack? Obwohl sie noch keine Antwort darauf hat, blickt Mel optimistisch in die Zukunft, weil sich ihr langgehegter Wunsch, Mutter zu sein, endlich einem Schritt nähergekommen ist. Jack steht ihr zur Seite und unterstützt sie, doch die Ungewissheit hinsichtlich der Vaterschaft lässt ihn nicht gänzlich los. Netflix kündigt in der Zusammenfassung auch einen neuen, attraktiven Arzt an, auf den wir uns in der 4. Staffel freuen dürfen. 

Das erwartet euch in Staffel 4

Doch nicht nur in dem Leben von Mel verändert sich viel. Das Drama in "Virgin River" geht in die nächste Runde. Auf das dürft ihr euch laut Netflix ebenfalls in den neuen Folgen freuen: "Hope erholt sich immer noch von ihrem Autounfall, und die anhaltenden psychologischen Auswirkungen ihrer Hirnverletzung werden sowohl für sie als auch für Doc tiefgreifende Folgen haben. Brie, die die Unschuld des Mannes, den sie liebt, beweisen will, findet sich unerwartet in einer engeren Beziehung zu Mike wieder und kommt Calvins kriminellen Machenschaften einen Schritt näher. Selbst als Preacher eine neue romantische Beziehung eingeht, kann er nicht anders, als die Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Christopher und Paige zu hegen." Die 4. Staffel startet am 20. Juli 2022 auf Netflix. Alle bisherigen Folgen könnt ihr dort schon jetzt streamen.

So endete Staffel 3 von "Virgin River"


Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.

Mehr (SPOILER) in Staffel 4?
Netflix bestellt zwei weitere Staffeln
"Virgin River" Staffel 3 lüftet Jacks größtes Geheimnis
Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.