Banner Sky Ticket

Korb für Paris Hilton
Netflix setzt ihre Kochshow nach Staffel 1 ab

Schlechte Nachrichten für Paris Hilton. Ihre Show "Kochen mit Paris" wird nach einer Staffel abgesetzt, wie Netflix nun bestätigt hat.

Streaminganbieter Netflix hat sich dazu entschieden, die Koch-Reality-Serie von Paris Hilton nicht für eine 2. Staffel zu verlängern. Die sechsteilige Serie "Kochen mit Paris", die im August 2021 ihre Premiere feierte und kurzzeitig die tägliche Top 10-Rangliste von Netflix erreichte, hatte zahlreiche weltbekannte Promis zu Gast. So tauchten unter anderem Kim Kardashian West, Nikki Glaser, Demi Lovato, Saweetie, Lele Pons sowie Kathy und Nicky Hilton vor der Kamera auf, um Paris zu unterstützen. "Cooking With Paris" unterschied sich von anderen Kochshows vor allem darin, dass Paris häufig sehr kreativ, aber auch chaotisch in der Küche agierte. Eines war auf jeden Fall sicher: Paris sorgte für unerwarteten Glamour zwischen Herd und Kühlschrank. So bearbeitete sie das Fleisch für einen Burger in einer Episode mit einem diamantbesetzten Pfannenwender, wie deadline berichtet.

Darum wird "Cooking with Paris" abgesetzt

Netflix hat die Koch-Show von Paris Hilton nach nur einer Staffel abgesetzt. Der Grund dafür? Weder die Kritiker, noch die Zuschauer*innen vor dem Bildschirm konnten überzeugt werden. Die Zahlen waren nicht das, was sich Netflix erhofft hatte, weswegen man sich gegen eine Fortsetzung entschied und die Serie nach nur einer Staffel enden wird. Als Inspiration für "Cooking with Paris" diente ein Auftritt, den Paris im Jahr 2020 in der Talkshow von Kelly Clarkson hatte. Es zeigte die Hotelerbin beim Zubereiten einer Lasagne - ein Video, das innerhalb kürzester Zeit viral ging und sich dank Social Media verbreitete. Dadurch entstand die Idee, Paris mit einer eigenen Kochshow bei Netflix auszustatten, doch der Erfolg von dem viralen Video wiederholte sich nicht.

Autor:

Kevin Dennis B

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.