"Shadow and Bone"
Netflix enthüllt Bonus-Material zur 1. Staffel

5Bilder
  • Foto: Attila Szvacsek/Netflix © 2021
  • hochgeladen von Julia Schmid

Wer die Serie “Shadow and Bone” durchgeschaut hat, hat nun Glück. Es werden neue Bonusinhalte zur Serie veröffentlicht, die uns ein weiteres Mal in die Welt der Fantasyserie entführen.

Netflix enthüllte zuletzt eine ganze Reihe von Bonusinhalten für die Fantasyserie “Shadow and Bone”, die Ende April 2021 ihre Premiere auf dem Streamingdienst feierte. Darunter gibt es vertiefende Einblicke in das Grishaverse. Die neuen Inhalte machen den treuen Fans auch Hoffnung, dass Netflix eine 2. Staffel in Auftrag gibt. Die Website "Shadow and Bone: Beyond The Fold" ist eine neue interaktive Seite mit Informationen, Spielen, Quiz und mehr. Sie setzt die Arbeit der Serie fort, die Romane von Leigh Bardugo zum Leben zu erwecken. Eine interaktive Karte ermöglicht es den Fans, Ravka und die umgebende Welt auf eigene Faust zu erkunden und gibt ihnen einen Überblick über den Handlungsort der Serie. Sie lädt die Fans auch dazu ein, sich selbst als Teil des Grishaverse vorzustellen. Es gibt hier unter anderem die Auswahl zwischen Grisha und Krähe. Die Bonus-Inhalte könnten ein gutes Zeichen dafür sein, dass Netflix noch nicht plant, sich vom Grishaverse zu trennen und wir in neuen Folgen dorthin zurückkehren dürfen.

Weitere Infos zur “Shadow and Bone”-Website

Die Karte der Website von “Shadow and Bone: Beyond The Fold” ist definitiv eine große Hilfe für die Fans, denn durch sie können diese ein Gefühl für die Geographie von “Shadow and Bone” erlangen. Die Schattenflur ist ein Schrägstrich quer über die Küste von Ravka, während das Zeichen des Krähenclubs über der Insel Kerch und der Stadt Ketterdam hängt. Die Karte zeigt sogar weit entfernte Orte, die in der ersten Staffel der TV-Serie nicht enthalten waren, wie Jespers Heimat Novyi Zem, Matthias' Heimat Fjerda und Shu Han, das in Verbindung mit Alina häufiger erwähnt wurde. Dies deutet auch auf eine zweite Staffel hin. Des Weiteren sind auf der Seite zwei Quiz verfügbar. Eines, in dem man herausfinden kann, welche Rolle man in der Ravkan-Armee einnehmen würde und ein weiteres, das einem zeigt, welche Krähe in einem steckt. Schließlich lädt der letzte Bereich der Seite die Fans ein, ihren eigenen Grisha-Avatar zu erstellen. Die Bonusinhalte dürften nicht nur für eingefleischte Fans ein sehr aufregendes und neues Feature nach der Ausstrahlung der Serie darstellen. Die Verfilmung basiert auf den Romanen der amerikanischen Schriftstellerin Leigh Bardugo: der "Shadow and Bone"-Trilogie* und der "Six of Crows"-Dilogie* - für all jene, die sich die Wartezeit bis zur (hoffentlich) 2. Staffel mit den Büchern versüßen wollen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links Hinweis: Bei den mit Stern (*) gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate-Links. Im Falle eines Kaufs des Produkts nach Klick auf den Link, erhält Serienfuchs eine geringe Provision, die uns bei der Finanzierung der Seite unterstützt.
Autor:

Serienfuchs Gastautor

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen