"Nashville": Ende mit Staffel 6 bestätigt - Stars nehmen Abschied

© 2016 Lions Gate Television All rights Reserved.
  • © 2016 Lions Gate Television All rights Reserved.
  • hochgeladen von Julia Schmid

Einmal ist "Nashville" der Absetzung bereits von der Schippe gesprungen, nun konnten sie es nicht mehr abwenden. Der US-Sender CMT zieht den Stecker bei der Country-Serie rund um Hayden Panettiere.

Im Mai 2016 machte es ABC offiziell: Man wolle keine 5. Staffel der Country-Serie "Nashville" produzieren und würde die Show mit Stars wie Hayden Panettiere und Connie Britton absetzen. Ein schwerer Schlag für die Zuschauer, zumal die 4. Staffel mit einem fiesen Cliffhanger endete, auf den wir vermutlich nie eine Antwort erhalten hätte. In den Wochen darauf bestätigte schließlich der US-Sender CMT, die Serie aufzufangen und fortzusetzen. Die 5. Staffel, die dann mit neuen Verantwortlichen und auf neuem Sendeplatz ausgestrahlt wurde, lief in diesem Jahr in Deutschland auch auf FOX. Doch das Ende von "Nashville" rückt näher - dieses Mal wirklich.

Jetzt aber wirklich

Am Wochenende überraschten die Stars der US-Serie ihre Anhänger plötzlich mit melancholischen Postings in den sozialen Medien und bestätigten damit: Ja, "Nashville" endet nach der 6. Staffel. Nächstes Jahr legen Juliette (Hayden Panettiere), Scarlett (Clare Bowen), Deacon (Charles Esten) & Co endgültig ihre Mikrofone nieder. Obwohl sich die Serie - im Vergleich zu den vorherigen Staffeln - durch die Veränderungen im Hintergrund nicht verschlechtert hat, haben viele Fans ein nahes Ende schon länger prophezeit.

Ausstieg kündigte baldiges Ende an

In der ersten Hälfte von Staffel 5 verließ Connie Britton, von Anfang an eine tragende Säule von "Nashville", die Serie. Ihr Charakter Rayna Jaymes starb an den Folgen eines schweren Autounfalls und die Country-Show war plötzlich um einen wichtigen und starken Charakter ärmer. Zahlreiche Zuschauer waren über Raynas Serien-Tod derart aufgebracht, dass sie in den sozialen Medien ankündigten, die Serie nicht mehr weiter zu verfolgen. Andere sagten der Show eine dunkle Zukunft und kein langes Leben ohne Connie Britton voraus und sollten am Ende Recht behalten.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen