Banner SatC

Ab heute in Deutschland
"Mr. Robot" (Amazon) und "Jessica Jones" (Netflix)

2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved
  • 2015 Universal Pictures Germany. All Rights Reserved
  • hochgeladen von Julia Schmid

In „Mr. Robot“ will Elliot Alderson die Welt als Hacker besser machen, in „Marvel’s Jessica Jones“ legt sich die gleichnamige Comic-Superheldin mit den Bösewichten in Hell’s Kitchen an. Beide Serien starten heute in Deutschland. Netflix und Amazon retten das verregnete Wochenende für viele Serienfans.

Deutsche Serienfans haben einen Grund zur Freude: Heute starten hierzulande zwei neue Serien – passend zu dem schlechten Wetter, das viele am Wochenende womöglich vor den Fernseher bannt. Seit heute ist die komplette 1. Staffel von „Marvel’s Jessica Jones“ auf Netflix verfügbar. Alle 13 Episoden stehen heute zur weltweiten Premiere verfügbar. In der Serie geht es um die gleichnamige Heldin, die nach einem Unfall mit außergewöhnlichen Kräften ausgestattet ist. Mittlerweile hat sich Jessica Jones (Krysten Ritter) jedoch für ein anderes Leben entschieden. Sie will Abschied von ihrem Superhelden-Dasein nehmen und in New York lieber als Privatdetektivin durchstarten. Doch es dauert nicht lange, bis sie von ihrer Vergangenheit heimgesucht wird – so schnell kann man das Superhelden-Cape eben doch nicht an den Nagel hängen. Immerhin gibt es dort draußen noch immer Kilgrave (David Tennant, „Doctor Who“, „Broadchurch“), der die Gedanken der Menschen kontrollieren kann und zur Gefahr für alle wird.

Angriff auf multinationale Konzerte

Auf außergewöhnliche Superkräfte muss man beim Amazon-Neustart „Mr. Robot“ verzichten, dafür gibt es ein Genie als Hacker. Elliot Alderson (Rami Malek) führt ein Doppelleben. Während er tagsüber in einer IT-Security-Firma arbeitet, tobt er sich nachts als Hacker aus. Elliot versteckt sich hinter Computer und Codes, mit denen er sehr viel besser umgehen kann, als mit seinen Mitmenschen. Sein Leben ändert sich schlagartig, als es plötzlich auf einen Mann namens Mr. Robot (Christian Slater) trifft, der sich als Anführer einer mysteriösen Hacker-Gruppe namens fsociety herausstellt. Er hat das Talent erkannt, das in Elliot schlummert und will ihn nun für seine Gruppe gewinnen. Gemeinsam wollen sie den Konzern E Corp – von ihnen auch Evil Corp genannt – hacken. Damit könnten sie die zahlreichen, digital gespeicherten Kredite der Bürger löschen und einen Einsturz des Finanzsystems auslösen. Seit heute haben Nutzer von Amazon Instant Prime Zugriff auf die 1. Staffel mit allen 10 Episoden.

Autor:

Julia Schmid

Julia Schmid auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
1:29

"And Just Like That" & Co
Spart jetzt 50% und seht Sky-Serien für 4,99 Euro im Monat

Zum Start von "And Just Like That...", dem neuen Kapitel von "Sex and the City", hat Sky ein besonderes Angebot für alle Fans, bei dem ihr 50% spart. Der Black Friday ist vorbei, doch Schnäppchenjäger kommen bei Sky weiterhin auf ihre Kosten. Bis zum 10. Januar 2022 könnt ihr bei der Buchung von Sky Ticket viel Geld sparen. Das dürfte vor allem für alle "Sex and the City"-Fans interessant sein, die am 9. Dezember 2021 den Start von "And Just Like That..." nicht verpassen wollen. Carrie Bradshaw...

Anzeige
Ihr sucht ein passendes Geschenk für "Outlander"-Fans? Dann werdet ihr hier bestimmt fündig.

"Outlander"
13 perfekte Geschenke für alle Fans von Jamie & Claire

Das Weihnachtsfest rückt langsam näher, doch viele haben noch keine Idee, was sie verschenken sollen. Wir haben 13 Ideen für alle, die "Outlander"-Fans (oder sich selbst) eine Freude bereiten wollen. Nachdem unser Artikel mit 11 "Outlander"-Geschenken bereits so gut bei euch angekommen ist, haben wir uns dazu entschieden, nochmal Ausschau zu halten, womit man Fans der Serie und der Romane von Diana Gabaldon glücklich machen kann. Immerhin steht das nächste Weihnachtsfest schon wieder vor der...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen