"Herr der Ringe"-Serie
Mega-Budget von Amazon Studios

  • Foto: Bild von Pau Llopart Cervello auf Pixabay
  • hochgeladen von Julia Schmid

Die “Herr der Ringe”-Serie von Amazon Studios könnte schon jetzt Geschichte als eine der teuersten Serien aller Zeiten schreiben.

Die neue Serie “Herr der Ringe” auf Amazon scheint die teuerste TV-Show zu werden, die jemals gedreht wurde. Für die erste Staffel werden laut justjared etwa 650 Millionen Dollar benötigt, was die bisherige Annahme von 500 Millionen Dollar für mehrere Staffeln weit übertrifft. Die Schätzung wurde als Teil des Official Information Acts der neuseeländischen Regierung veröffentlicht. "Was ich Ihnen sagen kann, ist, dass Amazon etwa 650 Millionen Dollar allein für die erste Staffel ausgeben wird. Das ist fantastisch, das ist es wirklich... das wird die größte Fernsehserie, die jemals gemacht wurde", sagte Stuart Nash, Neuseelands Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Tourismus, dem Morning Report. Die Dokumente enthüllten auch, dass Amazon plant, fünf Staffeln in Neuseeland zu drehen, sowie mögliche Spin-off-Serien.

Groß, größer, "Herr der Ringe"

Wer mit den Summen alleine nichts anfangen kann, kann die Ausgaben von der HBO-Serie “Game of Thrones” im Vergleich gegenüberstellen. HBO lieferte der Fantasy-Serie ein Budget von etwa 100 Millionen Dollar pro Staffel, wodurch sich die Kosten pro Episode auf etwa 6 Millionen in der ersten Staffel bis zu etwa 15 Millionen Dollar pro Folge in der achten Staffel belaufen. Die Zahlen deuten darauf hin, dass die "Lord of the Rings"-Serie ein ganzes Stück größer wird als "Game of Thrones" - die Vorfreude der Fans des berühmten Franchise ist damit entsprechend groß. Die Serie wird erstmals das Zweite Zeitalter von Mittelerde auf die Bildschirme bringen. Die Handlung spielt somit Tausende von Jahren vor "Der Hobbit" und "Der Herr der Ringe". Zu dem Zeitpunkt wurden die Ringe der Macht geschmiedet, unter denen sich auch der Eine Ring befindet, dessen Vernichtung in den beliebten Büchern und Filmreihen thematisiert wird.

Autor:

Carina Reinprecht

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen